Zurück

Forstliche Förderungen

Ländliche Entwicklung LE 14-20

Vorarlbergs Wald in guten Händen

Die Vorarlberger Waldeigentümer bewirtschaften den Wald seit Generationen verantwortungsbewusst und nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit. Die Ansprüche an den für uns lebensnotwendigen Wald sind ausgesprochen vielseitig.

Durch weltweit knapper werdender Ressourcen und drohender Gefahren durch den Klimawandel kommt dem Wald und seinen Funktionen eine wichtige Rolle zu.

Ziele der forstlichen Förderung in unserem Land sind die Erhaltung des gesunden, natürlichen Waldes, die Abwendung von Gefahren, die Begünstigung schonender Waldnutzungsformen, die Erhöhung der Biodiversität, die Verbesserung der Forstlichen Erschließung, Maßnahmen zur Aufforstung in Hochlagen sowie die Sicherung der Rohstoff Versorgung.

In Vorarlberg wird die Ländliche Entwicklung LE 14-20 zur Unterstützung der Waldeigentümer angeboten.

Ländliche Entwicklung LE 14- 20:

Die Europäische Union stellt bedeutende Fördermittel für die Ländliche Entwicklung zur Verfügung. Im Forstbereich werden insbesondere die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit für Waldbesitzer, die Sicherstellung der Waldfunktionen und die Erhöhung der Biodiversität angestrebt. Weitere Schwerpunkte sind die Anpassung an den Klimawandel sowie die Erhöhung der Ressourceneffizienz.

Schwerpunkte der Ländlichen Entwicklung:

  • VHA 432 Investitionen in die Infrastruktur für die Entwicklung, Modernisierung und Anpassung der Forstwirtschaft
  • VHA 851 Investitionen zur Stärkung von Resistenz und ökologischem Wert des Waldes - Öffentlicher Wert & Schutz vor Naturgefahren
  • VHA 852 Investitionen zur Stärkung von Resistenz und ökologischem Wert des Waldes - Genetische Ressourcen
  • VHA 853 Investitionen zur Stärkung des ökologischen Werts der Waldökosysteme - Waldökologie-Programm
  • VHA 8.6.2 Erstellung von waldbezogenen Plänen auf betrieblicher Ebene

Unten angeführt finden Sie die Antragsforumlare zur Antragsstellung für die Ländliche Entwicklung LE 14-20.

Kontaktdaten

Forstwesen

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 25305
F +43 5574 511 925395
forstwesen@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung