Zurück

Europa-Förderungen

Europa-Förderungen

Wie bieten Ihnen einen Überblick über EU-Förderungen, von denen Vorarlberg profitiert bzw. die Sie in Vorarlberg beantragen können.
Bildrechte: Friedrich Ebert Stiftung – EU Office Brussels

Mit den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) unterstützt die Europäische Kommission die wirtschaftliche Entwicklung in den EU-Mitgliedstaaten. Die Europäische Kommission verwaltet die Struktur- und Investitionsfonds partnerschaftlich mit nationalen und regionalen Behörden im Rahmen des Systems der „geteilten Mittelverwaltung“.

Bei den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds handelt es sich um  den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), den Europäischen Sozialfonds (ESF), den Kohäsions­fonds, den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Ent­wicklung des ländlichen Raumes (ELER) und den Europäischen Meeres- und Fischereifonds. Über die Hälfte der EU-Mittel wird über die diese fünf Fonds vergeben.

Darüber hinaus verwaltet Brüssel zentral  Förderprogramme wie das Forschungsprogramm Horizont 2020, das Umweltprogramm Life+ oder das Kulturprogramm Creative Europe. Einen Überblick über alle zentral verwalteten EU-Finanzierungsprogramme finden Sie hier.

Im Rahmen der Europäischen Struktur- und Investitionsfondsperiode 2014-2020 nimmt Vorarlberg an verschiedenen EU-Förderprogrammen teil.


Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung