Zurück

Entwicklungszusammenarbeit Allgemein

Entwicklungszusammenarbeit Allgemein

Das Land Vorarlberg fördert Projekte, die das Ziel haben, die Situation von Menschen in Ländern des globalen Südens nachhaltig zu verbessern. Die Projekte sollen sich an den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen orientieren, der Armutsbekämpfung dienen und die Menschen im globalen Süden befähigen, ihre Lebensverhältnisse aus eigener Kraft zu verbessern. Das Land Vorarlberg setzt in Kooperation mit der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (ADA) ein Projekt in Burkina Faso um.

Alle Projekte sind schriftlich beim Amt der Vorarlberger Landesregierung einzureichen und werden nach den Kriterien der Förderungsrichtlinien geprüft, ein Bezug zu Vorarlberg muss gegeben sein. 

Alle Förderungsgelder unterliegen einer strengen Kontrolle und werden auf ihre rechnerische und widmungsgemäße Verwendung geprüft.

Im Falle einer Katastrophe im Ausland können Soforthilfemaßnahmen und Maßnahmen, die zur Rettung von Menschenleben dienen, finanziert werden. Auch Wiederaufbauleistungen nach Katastrophen können finanziert werden.

Hier finden Sie die verschiedenen Förderungen der Entwicklungszusammenarbeit des Landes Vorarlberg:

Weitere Kontaktinformationen

Abteilung Regierungsdienste

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
Tel. +43 5574 511 20128
E-Mail: eza@vorarlberg.at

Kundenverkehr nach telefonischer oder schriftlicher Vereinbarung.