Zurück

Vorarlberg-Stipendium

Vorarlberg-Stipendium

Das Land Vorarlberg unterstützt Vorarlberger Studierende bei der Durchführung eines Studien- und Forschungsaufenthalten im Rahmen ihres Studiums an wissenschaftlichen Einrichtungen im Ausland.

Allgemeine Informationen

Das Land Vorarlberg fördert Vorarlberger Studierende bei der Durchführung von Studien- und Forschungsaufenthalten an wissenschaftlichen Einrichtungen im Ausland. Ziel ist die Verstärkung eines Gedanken- und Erfahrungs-austausches – auf wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und kultureller Ebene – über nationale Grenzen hinaus und die Förderung der internationalen Mobilität als Schlüsselkompetenz für die wissenschaftliche und berufliche Karriere.

Es können kurzzeitige Studien- und Forschungsaufenthalte im Ausland an Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen, sonstigen öffentlich anerkannten Forschungszentren, Bibliotheken, Archiven, Museen und anderen wissenschaftlichen Sammlungen sowie an Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen gefördert werden.

Termine und Fristen

Einreichfrist:
Vor Antritt des Auslandsaufenthaltes.

Abrechnung:
Innerhalb von acht Wochen nach Beendigung des Auslandsaufenthaltes.

Voraussetzungen

Zielgruppe:

  • Studierende an einer Universität, Hochschule oder Fachhochschule, die zumindest das erste Jahr eines Grundstudiums absolviert haben und
  • graduierte AkademikerInnen

Voraussetzungen:

  • Staatsbürgerschaft eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums
  • Haupt- oder Nebenwohnsitz in Vorarlberg durchgehend seit drei zusammenhängenden Jahren zum Zeitpunkt der Bewerbung
  • Studien- oder Forschungsaufenthalt im Ausland an einer Universität, (Fach-)Hochschule oder einem sonstigen öffentlich anerkannten Forschungszentrum
  • bei Vollstudium an einer ausländischen Hochschule/Universität: Studien- oder Forschungsaufenthalt in einem Drittland 

Ablauf und Ergebnis

Antragstellung und Zusage vor Antritt des Auslandsaufenthaltes. Abrechnung und Auszahlung nach Beendigung des Auslandsaufenthaltes.

Erforderliche Unterlagen

Benötigte Unterlagen - Ansuchen:

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular mit Beilagen (Zeugnis über erstes Jahr eines Grundstudiums)

Benötigte Unterlagen - Abrechnung:

  • Erfahrungsbericht
  • Studien-/Forschungsnachweis
  • Gesamtfinanzierungsnachweis

Kosten und Zahlungen

Höhe der Förderung / Dauer:

Einmaliger Landesbeitrag bis Euro 300,- monatlich für mindestens einen Monat und für höchstens vier Monate.

Bei der Berechnung des Stipendiums werden die Einnahmen und Ausgaben sowie die üblichen Lebenshaltungskosten im Aufenthaltsland (nach länderspezifischen Sätzen) berücksichtigt.

Rechtsgrundlagen

Kulturförderungsgesetz

Allgemeine Förderungsrichtlinie des Landes (AFRL)

Richtlinie der Vorarlberger Landesregierung für die Förderung von Studien- und Forschungsaufenthalten im Ausland (Vorarlberg-Stipendium)

Kontaktdaten

Wissenschaft und Weiterbildung

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Römerstraße 24, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 22205
F +43 5574 511 922295
wissenschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Zusätzliche Informationen

Die Landesförderung ist eine Abgangsförderung, d.h. es können nur Vorhaben gefördert werden, deren Einnahmen die Ausgaben nicht übersteigen.

Die Originalbelege werden nach Einsicht durch das Amt der Vorarlberger Landesregierung an die Förderempfänger/innen retourniert.