Zurück

Projekt 15: Kulturraum Ruine Blumenegg

Projekt 15: Kulturraum Ruine Blumenegg

Kulturraum Ruine Blumenegg in Thüringerberg: Nützen Sie den Tag des offenen Burgtors und staunen Sie über den „Kulturpavillon“ im Areal der Ruine.
Bildrechte: Hanno Mackowitz und Burgfreunde Blumenegg

WER: Burgfreunde Blumenegg
WAS: Tag des offenen Burgtors: regelmäßige Führungen
WANN: 9.00 bis 15.00 Uhr
WO: DK-Der Kulturraum Ruine Blumenegg, 6721 Thüringerberg
ANMELDUNG: E-Mail: alexandra.wucher@gmx.net oder info@dk-rb.at; Tel. 0664/3104692
WEB: www.dk-rb.at
ANFAHRT: Landbus 77 – Haltestelle Thüringen Quadern

Die Burgfreunde Blumenegg wollen Geschichte für die Zukunft erhalten. Seit 2010 wurde die vom Verfall bedrohte Ruine saniert. In Kooperation zwischen Biosphärenpark Großes Walsertal, der Initiative Walserherbst und dem Verein Burgfreunde Blumenegg wurde ein wandelbarer „Kulturpavillon“ im Areal der Ruine entwickelt und gebaut. Die Attraktivität der Ruine Blumenegg konnte mit dem Pavillon gesteigert werden, um historisches Kulturgut nicht nur zu erhalten, sondern auch erlebbar zu machen.

Spezielles Programm für Schulklassen

Gefördert aus: Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung