Zurück

Projekt 1: Museumsschiff MS Oesterreich

Projekt 1: Museumsschiff MS Oesterreich

Museumsschiff MS Oesterreich in Hard: Schauen Sie sich das neu renovierte Schiff an und nehmen Sie an der für 16.00 Uhr geplanten Ausfahrt teil.
Bildrechte: Arnulf Dieth

WER: MS Oesterreich GmbH
WAS: Besichtigung des Schiffes, Ausfahrt geplant
WANN: 12.00 bis 16.00 Uhr Besichtigung, Ausfahrt ab 16.00 Uhr
WO: Schiffsanleger Hohentwiel, Hafenstraße 15, 6971 Hard
ANMELDUNG: nicht erforderlich
WEB: www.ms-oesterreich.at
ANFAHRT: Landbus 15, 17 – Haltestelle Hard Sägewerkstraße oder Strandbad

Im Rahmen des Projekts wird die MS Oesterreich restauriert, und die Zusammenarbeit der Museumsschiffe (MS Oesterreich und Hohentwiel) sowie die Vernetzung der Institutionen rund um den Bodensee sollen entwickelt bzw. ausgebaut werden. Die Museumsschiffe wirken identitätsstiftend, stellen ein Alleinstellungsmerkmal der Region dar und sind in der Lage, ein Bindeglied (logistisch und organisatorisch) zwischen den Kulturstätten und Traditionsunternehmen rund um den Bodensee zu sein.

Gefördert aus: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – INTERREG V-A Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein

Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung