Zurück

LH Wallner: "In die Zukunft Vorarlbergs investieren“

LH Wallner: "In die Zukunft Vorarlbergs investieren“

Landeshauptmann Wallner erläutert in Budgetrede Eck- und Schwerpunkte des Landesvoranschlags 2019

Vorarlberg will 2035 chancenreichster Lebensraum für Kinder sein. Zur Erreichung dieses ambitionierten Ziels sind viele Schritte nötig. Einer davon sei der neue Landesvoranschlag 2019, wie Landeshauptmann Markus Wallner heute, Mittwoch (12. Dezember), gleich zu Beginn der Haushaltsdebatte in der Budgetrede im Vorarlberger Landtag betont hat. Dabei machte er deutlich, dass von Landesseite die zukunftsorientierten Investitionen in allen Bereichen fortgesetzt werden. Mit rund 1,9 Milliarden Euro ist das Budgetvolumen 2019 um fast zwei Prozent höher als im laufenden Haushaltsjahr.

In seinen Ausführungen streifte der Landeshauptmann die ganze Bandbreite aktueller und künftiger Herausforderungen, denen das Land weiter entschlossen und "aus einer Position der Stärke" (Wallner) heraus begegnet. Das ist auch am Budgetvoranschlag gut erkennbar, der auf der Grundlage des im Frühjahr gestarteten Markenprozesses mit den Kernwerten "chancenreich", "Lebensraum" und "Kinder" eine ehrgeizige Gesamtvision für das Vorarlberg der Zukunft verfolgt.

Mehr dazu auf https://presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-58172.html

Weitere Kontaktinformationen

Landespressestelle
Landhaus
Römerstraße 15
6901 Bregenz
> Lageplan

presse@vorarlberg.at
T +43 5574 511 20135
F +43 5574 511 20190

Mo-Fr 8-13, 14-17 Uhr

Hotlines:
+43 664 6255102
+43 664 6255668