Zurück

Lawinenwarndienst

Lawinenwarndienst

Informationen zum Vorarlberger Lawinenwarndienst
Bildrechte: Amt der Vorarlberger Landesregierung

Wichtige Links:

Information:

Das Land Vorarlberg unterstützt die auf Basis des Sicherheitsgesetzes und Katastrophenhilfegesetzes verpflichteten Organisationen und zuständigen Behörden und hat bereits 1953, als erstes Bundesland, einen Lawinenwarndienst eingerichtet.
 
Ziel des Lawinenwarndienstes ist die Optimierung des Lawinenschutzes und der Lawinenprophylaxe in den von der Naturgefahr Lawinen betroffenen Gebieten. Dies wird erreicht durch kurz- und langfristige Sicherungsmaßnahmen, ein überregionales Warnsystem und umfassende Öffentlichkeitsarbeit. Die Lawinengefahr kann nicht vollständig eingedämmt werden und so gilt es potentielle Gefahrenzonen auszugrenzen und abzusichern. Dabei hat sich das Organisationsschema bewährt.

Kontaktdaten

Lawinenwarndienst

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 21126 oder +43 5522 201-3500
F +43 5574 511 21197
lawinenwarndienst@lwz-vorarlberg.at