Zurück

Landwirtschaftliche Gesamtrechnung

Landwirtschaftliche Gesamtrechnung

Ergänzend zum System der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung werden auf bestimmten Gebieten separate Rechnungen durchgeführt. Für den Agrarbereich erfolgt dies in Form der Landwirtschaftlichen Gesamtrechnung (LGR).
Bildrechte: Abt. Landwirtschaft und ländlicher Raum

Die LGR liefert Informationen über die wirtschaftliche Lage im Agrarbereich, so etwa betreffend den Wert der landwirtschaftlichen Erzeugung, den Vorleistungseinsatz, getätigte Investitionen bis hin zum Einkommen.

Eine Schlüsselrolle für die Erstellung der LGR spielen die landwirtschaftlichen Basisstatistiken (Erntestatistiken, Viehzählungen, Schlachtungsstatistik, Statistik landwirtschaftlicher Erzeugerpreise, etc.) sowie das Testbetriebsnetz freiwillig buchführender land- und forstwirtschaftlicher Betriebe des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW).

Berichtszeitraum der LGR ist das Kalenderjahr. Entsprechende Berechnungen werden für Österreich und auf regionaler Ebene für die Bundesländer durch die Statistik Austria durchgeführt.

Kontaktdaten

Landwirtschaft und ländlicher Raum

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Josef-Huter-Straße 35, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 25105
F +43 5574 511 925195
landwirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung