Zurück

Landesamt für Vermessung und Geoinformation (LVG)

Landesamt für Vermessung und Geoinformation (LVG), kurz: Landesvermessungsamt

Aufgaben und Wirkungsbereich des Landesvermessungsamtes

Das LVG ist für die Bereiche Vermessung und Geoinformation Dienstleister, Ansprechpartner und Berater für die Vorarlberger Landesverwaltung.

Vermessung:

Das LVG koordiniert sämtliche Vermessungsagenden der Vorarlberger Landesverwaltung. Ein Großteil der anfallenden Aufträge im Bereich Kataster- und Grundlagenvermessung wird durch das LVG nach einheitlichem Standard an befugte Vermessungsbüros vergeben. Die Eigenvermessungen dienen zur internen Know-how-Absicherung und zur Kostenkontrolle als Auftraggeber. Dadurch werden die Planungssicherheit und die Rechtssicherheit bei den Projekten der bestellenden Fachabteilungen erhöht.

Das LVG ist ausschließlich im Auftrag der Landesverwaltung tätig und erledigt keine Vermessungen für Gemeinden oder Private.

Geoinformation:

Das LVG stellt der Bevölkerung, privaten Dienstleistern, den Fachabteilungen und Bau- und Planungsbehörden flächendeckende Geodaten und Geoinformationen zur Verfügung. Die geografische Aufbereitung komplexer Inhalte durch Fachpersonal kann Bürgern und Bürgerinnen helfen, Verwaltungsverfahren besser zu verstehen. Ein schneller, einfacher und ressortübergreifender Datenzugriff und ein zentrales Kompetenzzentrum für alle geobezogenen Dienstleistungen verkürzen überdies die Entscheidungsfindung und die Verfahrensdauer. Zu diesem Zweck betreibt das LVG für das Vorarlberger Geografische Informationssystem (VoGIS) eine zentrale Geodateninfrastruktur für die Landesverwaltung und die Vorarlberger Gemeinden und betreut die Standardanwendungen wie zum Beispiel den „Vorarlberg Atlas“ oder das Desktop- GIS „QGIS“.

Kontaktdaten

Landesamt für Vermessung und Geoinformation

Postanschrift: Johannitergasse 6, 6800 Feldkirch
Standortanschrift: Johannitergasse 6, 6800 Feldkirch
T +43 5522 75482
F +43 5522 754826
landesvermessungsamt@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung