Zurück

090_Strukturdaten_Vorarlberg

Strukturdaten Vorarlberg

Die Strukturdaten Vorarlberg bieten umfassende und gebündelte Informationen auf Ebene der Gemeinden und Regionen zu den Themen: Räumliche Gliederung, Demografie, Wirtschaft, Energie, Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Gemeindetypen, Einzelhandel, Bauen und Wohnen, Mobilität und Erreichbarkeit sowie Freiflächen. Sie sind eine Kooperation der Landesstelle für Statistik und der Abteilung Raumplanung und Baurecht.
Bildrechte: TomMat

Vorarlberg hat sich in den vergangenen Jahrzehnten sehr dynamisch entwickelt. Innerhalb der letzten 30 Jahre zeigt die Bevölkerungsentwicklung ein Wachstum von rd. 28 %, die Arbeitsstätten haben sich mehr als verdoppelt und die Beschäftigtenzahlen erhöhten sich um über die Hälfte. Die Bevölkerungsprognose lässt bis 2030 ein Wachstum von rd. 6 % erwarten. Bei einer stärkeren regionalen oder gemeindespezifischen Betrachtung zeigt sich ein differenzierteres Bild: Bevölkerungswachstum ist der große Trend, vereinzelt sind aber auch Bevölkerungsstagnation bzw. -rückgänge zu beobachten. Diese Entwicklungen sowie die steigenden Nutzungsansprüche jedes Einzelnen führen zu immer größeren und vielfältigeren Ansprüchen an den Raum. Im Rahmen der Strukturdaten werden den raumrelevanten Entwicklungen und Strukturen Aufmerksamkeit geschenkt. Hierzu arbeiteten Experten und Expertinnen der Landesstelle für Statistik und der Abt. Raumplanung und Baurecht intensiv zusammen. Im Ergebnis stehen planungsrelevante Informationen auf Ebene der Gemeinden sowie Regionen umfassend und gebündelt zur Verfügung. Durch die leichte und schnelle Zugänglichkeit ausgewählter raumrelevanter Informationen aus Statistik, Grundlagenforschung, Fachpublikationen sowie universitären Arbeiten u.dgl. soll eine adäquate Steuerung der Raumentwicklung erleichtert werden. Diese kleinräumigen Strukturdaten in Form von konzentrierten Analysen, Tabellen, Plänen und Abbildungen umfassen die Themenbereiche Räumliche Gliederung, Demografie, Wirtschaft, Energie, Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Gemeindetypen, Einzelhandel, Bauen und Wohnen, Mobilität und Erreichbarkeit sowie Freiflächen.

Die Strukturdaten sind eine Momentaufnahme, zeigen mitunter aber auch Spuren in die Vergangenheit sowie mögliche Prognosen in die Zukunft auf. Eindrücklich werden die raumrelevanten Qualitäten und Herausforderungen in Vorarlberg dargestellt und dokumentiert.

Ich möchte alle einladen, die vorliegende Publikation als fundierte Planungsgrundlage für gute räumliche Entscheidungen zu nutzen. Die Weiterentwicklung der Strukturdaten lebt von Rückmeldungen aus der Praxis, die von der Landesstelle für Statistik sowie der Raumplanungsabteilung des Landes gerne aufgenommen werden. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in der Steuerung der Raumentwicklungen.

Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser


Weitere Publikationen zum Thema Raumplanung und Baurecht finden Sie unter diesem Link.

Kontaktdaten

Landesstelle für Statistik

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20155
F +43 5574 511 920197
statistik@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Raumplanung und Baurecht

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 27105
F +43 5574 511 927195
raumplanung@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Informationen

Bezugsebene: Land Vorarlberg

Zeitraum: Jahr

Datenquelle: Landesstelle für Statistik, Abteilung Raumplanung