THEMEN VON A-Z

A
B
C

D

E
F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V
W

X

Y

Z

A

Arbeitsplatz Landesverwaltung: Angenommen und integriert
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Jahr 2017 in die Landesverwaltung eingetreten sind, wurden nach sechs Monaten anonym befragt, inwieweit sie sich von ihren Kolleginnen und Kollegen angenommen und im Team integriert fühlen.
Arbeitsplatz Landesverwaltung: Bewerbungsgründe
Warum haben Sie sich für eine Stelle in der Vorarlberger Landesverwaltung beworben?
Arbeitsplatz Landesverwaltung: Vorstellung trifft Realität
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Jahr 2017 in die Landesverwaltung eingetreten sind, wurden nach sechs Monaten anonym befragt, inwieweit ihre Vorstellungen von den Arbeitsinhalten mit der vorgefundenen Arbeitsplatz-Realität in der Vorarlberger Landesverwaltung übereinstimmt.
Arbeitsplatz Landesverwaltung: Wertschätzung der Vielfalt
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Jahr 2017 in die Landesverwaltung eingetreten sind, wurden nach sechs Monaten anonym befragt, inwieweit wertschätzend mit Menschen unterschiedlicher Diversitäten innerhalb der Vorarlberger Landesverwaltung umgegangen wird.
Arbeitsplatz Landesverwaltung: Zufriedenheit mit dem Bewerbungsprozess
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Jahr 2017 in die Landesverwaltung eingetreten sind, wurden nach sechs Monaten anonym nach ihrer Zufriedenheit mit dem gesamten Bewerbungsprozess befragt. Hierunter viel sowohl die Bewerbungszeit, als auch die Einarbeitungszeit an der neuen Stelle.
Arbeitsplatz Landesverwaltung: Zufriedenheitsindex
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Jahr 2017 in die Landesverwaltung eingetreten sind, wurden nach sechs Monaten anonym nach ihrer Zufriedenheit am Arbeitsplatz befragt. Die Fragen decken ein breites Spektrum ab und sie reichten von der Führungskultur und dem angenommen Sein im Team, über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, den Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten oder dem Umgang mit verschiedenen Diversitäten bis hin zur Arbeitszeit und Arbeitsplatzausstattung.

B

Barrierefreiheit auf vorarlberg.at
Gemeinsames Ziel ist es, auf vorarlberg.at einen möglichst barrierefreien Zugang zu den Internet-Angeboten zu bieten.

C

Chancengleichheit: bunt und vielfältig – der Film
Sieben Lehrlinge haben am Projekt „bunt und vielfältig –Diversität in der Landesverwaltung“ teilgenommen.
Chancengleichheit: bunt und vielfältig – der Film
Sieben Lehrlinge haben am Projekt „bunt und vielfältig –Diversität in der Landesverwaltung“ teilgenommen.
Chancengleichheit: Freiwilliges Pensionssplitting eine Möglichkeit zur gleichwertigen Partnerschaft
Chancengleichheit: Freiwilliges Pensionssplitting eine Möglichkeit zur gleichwertigen Partnerschaft
Chancengleichheit: Karriere in der Landesverwaltung
Berufliche Karriere in der Landesverwaltung ist für qualifizierte Frauen und Männer möglich. Und wir streben eine Geschlechterausgewogenheit in allen Funktionsebenen an. Diese Ebenen umfassen Führung, Expertinnen und Experten, Sachbearbeitung und ausführende Funktionen.
Chancengleichheit: Lehrlingsprojekte „Alle verschieden – Alle gleich viel wert“
„Alle verschieden – Alle gleich viel wert“
Chancengleichheit: Rahmenplan
In der Vorarlberger Landesverwaltung gibt es seit 2008 einen Rahmenplan zum Thema Chancengleichheit für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Landesverwaltung.
Chancengleichheit in der Vorarlberger Landesverwaltung
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gleich viel Wert
Cross-Mentoring-Programm
„Erfahrungen anderer für den eigenen beruflichen Weg nutzen und gemeinsam mehr erreichen“ – so lautet das Motto des Cross-Mentoring-Programms.

E

Eine Gesellschaft des WIR
Engagierte Menschen, die fast ausschließlich in interkulturellen Kontexten arbeiten, setzen Impulse für ein gemeinsames Zusammenleben in Vielfalt.
Elternkarenz: Rückkehr erwünscht
Die vielfältigen Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Landesverwaltung zeigen ihre Wirkung: kamen 2002 lediglich 56,2% der Frauen in Elternkarenz nach Ende der Karenz zurück in den Landesdienst, waren es 2017 94,4%.

F

Familien- und Vereinbarkeitsmodelle
Familien- und Vereinbarkeitsmodelle waren immer schon sehr individuell und auch heute werden sie vielfältig gelebt.

K

Kinderbetreuungsangebote für Landesbedienstete
Um Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen, sind sehr individuelle Kinderbetreuungslösungen erforderlich. Für Eltern, die in der Landesverwaltung tätig sind, gibt es deshalb an allen Dienstorten unterschiedliche Betreuungsangebote für Kinder ab 18 Monaten.

S

Sommercamp 2018
Neun Wochen Sommerferien sind für Kinder und Eltern eine Herausforderung.

V

Väterkarenz
2017 waren österreichweit rund 19 Prozent der Väter für mindestens zwei Monate in Karenz.

W

WEGWEISER Karenz- und Auszeitenmanagement
Zusätzlich zum persönlichen Gespräch informiert ein Online-Tool die Beschäftigten in der Landesverwaltung zu allen Themen in Zusammenhang mit Karenzierungen oder anderen Auszeiten.