THEMEN VON A-Z

A
B

C

D

E
F
G
H
I
J
K
L
M
N

O

P

Q

R
S

T

U

V
W

X

Y

Z

A

Abgaben des Landes
Seit 01.01.2018 ist das Land Vorarlberg neben den bisherigen Landesabgaben (Naturschutzabgabe, Jagdabgabe, Kriegsopferabgabe und Beitrag zur Förderung der Binnenfischerei) auch für die Erhebung und Verwaltung des Wohnbauförderungsbeitrags zuständig.
aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg
Das aha ist Anlaufstelle für Jugendliche in zahlreichen Angelegenheiten.
Allgemeine Förderungsrichtlinie der Vorarlberger Landesregierung (AFRL)
Amtskassa
Aufgaben & Leistungen
Der sparsame und wirtschaftliche Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln ist eine politische Willensentscheidung, bei der wir kontrollierend, unterstützend und beratend mitwirken.

B

Bankverbindungen der Bezirkshauptmannschaft Bludenz
Bankverbindungen der Bezirkshauptmannschaft Bregenz
Bankverbindungen der Bezirkshauptmannschaft Dornbirn
Bankverbindungen der Bezirkshauptmannschaft Feldkirch
Bau-, Abfall- und Wertstoffsammelhöfe - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden der Neubau, die Erweiterung und die Sanierung von Bau-, Abfall- und Wertstoffsammelhöfen mit zugeordneten Bauten.
Bedarfszuweisungen
Die Vorarlberger Landesregierung gewährt den Vorarlberger Gemeinden Bedarfszuweisungen. Für das Jahr 2018 sind Bedarfszuweisungen an die Gemeinden in Höhe von über 67 Millionen Euro vorgesehen.
Beihilfen für feuerpolizeiliche Aufwendungen der Gemeinden
Beihilfen zur Beschaffung von Katastropheneinsatzgeräten der Feuerwehren
Beitrag zur Förderung der Binnenfischerei
Zur Deckung des Aufwands des Landes für fördernde Maßnahmen im Bereich der Binnenfischerei ist ein Beitrag zu entrichten. Beitragspflichtig ist der Bewirtschafter oder die Bewirtschafterin des Fischereireviers.
Betriebskostenförderung für Abwasserbeseitigungsanlagen
Gemeinden, die zur Erreichung der Kostendeckung im Abwasserbeseitigungsbereich unzumutbar hohe Kanalbenützungsgebühren einheben müssten, erhalten neben der projektbezogenen Investitionskostenförderung eine zusätzliche Betriebskostenförderung.

E

EDV-Ausstattung für Pflichtschulen - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert wird die EDV-Ausstattung (EDV-Hardware, Verkabelung, Netzkomponenten, Internetanschlüsse, Server, Drucker, Datenprojektor, interaktive Tafeln etc.) für Pflichtschulen.
Ermittlung der laufenden Gebarung - Formular
Voranschlag 2019
Ermittlung der laufenden Gebarung - Formular
Rechnungsabschluss 2017
Erneuerung von Schwarzdecken auf Güterwegen - Besondere Bedarfszuweisungen
Es handelt sich hierbei um Beiträge der Gemeinden an Güterweggenossenschaften zur Erneuerung von Schwarzdecken auf Güterwegen in ganzjährig bewohnten Gebieten.

F

Finanzführerschein
Der Finanzführerschein vermittelt Kindern und Jugendlichen nachhaltig einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld.
Finanzielle Gemeindeaufsicht
Fremdwährungsnachweis - Formular
Rechnungsabschluss 2017
Friedhöfe mit zugeordneten Bauten (Leichenkapellen) - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden Neubauten, Erweiterungen sowie Sanierungen von Friedhöfen und zugeordneten Bauten wie beispielsweise Leichenkapellen.

G

Gebarungsprüfungen
Unter Gebarung ist jedes Verhalten zu verstehen, das finanzielle Auswirkungen hat.
Gebarungsstatistiken und Erhebungen
Gehsteige an Landesstraßen - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden die Planungs- und Errichtungskosten von Gehsteigen an Landesstraßen, die von den Gemeinden getragen werden.
Gemeindeamtsgebäude - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden Neubauten, Erweiterungen sowie Sanierungen von Gemeindeamtsgebäuden.
Gemeinde-Ertragsanteile
Hier finden Sie die Ertragsanteile der Vorarlberger Gemeinden an den gemeinschaftlichen Bundesabgaben gemäß Finanzausgleichsgesetz 2017 und deren Ermittlung in Summe und je Gemeinde.
Gemeindefinanzstatistik
Gemeindeförderungen
Das Land Vorarlberg unterstützt und fördert die Vorarlberger Gemeinden in vielen Bereichen. Aus Landes- und Bedarfszuweisungsmitteln werden den Städten und Gemeinden jährlich beachtliche Mittel zur Verfügung gestellt: Für das Jahr 2018 sind Förderungen aus Landesmitteln von über 105 Millionen Euro und zusätzlich aus Bedarfszuweisungsmitteln von über 67 Millionen Euro vorgesehen.
Gemeindeförderungen aus Landesmitteln
Das Land Vorarlberg unterstützt und fördert die Vorarlberger Gemeinden in vielen Bereichen. Für das Jahr 2018 sind hierfür Landesmittel in Höhe von über 105 Millionen Euro vorgesehen.
Gemeindekooperationen - Förderung
Gefördert werden neu ergriffene Maßnahmen der Gemeinden für eine nachhaltige gemeindeübergreifende Zusammenarbeit, um damit qualitative und/oder quantitative Synergien zu erzielen.
Gemeindetarife - Formular
Voranschlag 2019
GIG Schuldendienst - Formular
Voranschlag 2019

H

Hackschnitzelfeuerungsanlagen kommunaler Gebäude - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden die Errichtung von Hackschnitzelfeuerungsanlagen sowie von Biomasse-Heizwerken, die der Beheizung kommunaler Gebäude dienen, sowie die Anschlusskosten kommunaler Gebäude an derartige Anlagen.
Haftungsnachweis - Formular
Gemeindeverbände
Haftungsnachweis - Formular
Gemeinden

I

Interessentenbeiträge für Wildbach- und Lawinenverbauung und für schutzwasserbauliche Projekte - Besondere Bedarfszuweisungen
Hier handelt es sich um die Förderung von Interessentenbeiträgen, welche die Gemeinden für Wildbach- und Lawinenverbauungen bzw. für schutzwasserbauliche Projekte zu übernehmen haben.

J

Jagdabgabe
Für alle im Land Vorarlberg bestehenden Jagdrechte ist eine Landesabgabe zu entrichten. Zur Entrichtung der Abgabe ist die Besitzerin oder der Besitzer des Jagdrechtes, im Fall der Jagdverpachtung die Jagdpächterin oder der Jagdpächter, verpflichtet.

K

Kassenmäßige Ertragsanteile der Vorarlberger Gemeinden – Gemeindeweise
Die Ertragsanteile der Vorarlberger Gemeinden an den gemeinschaftlichen Bundesabgaben und deren Ermittlung aufgeschlüsselt nach den einzelnen Gemeinden finden Sie in der Download-Box.
Kassenmäßige Ertragsanteile der Vorarlberger Gemeinden – Gesamt
Die Ertragsanteile der Vorarlberger Gemeinden an den gemeinschaftlichen Bundesabgaben und deren Ermittlung in Summe finden Sie in der Download-Box.
Kindergartenpersonalaufwand - Besondere Bedarfszuweisungen
Gemeinden mit einer unterdurchschnittlichen Finanzkraftkopfquote erhalten über die 60 prozentige Landesförderung hinaus besondere Bedarfszuweisungen zum Kindergartenpersonalaufwand.
Kriegsopferabgabe
Nach dem Kriegsopferabgabegesetz ist für die im Land Vorarlberg stattfindenden gesellschaftlichen Veranstaltungen eine Abgabe zu entrichten. Die Kriegsopferabgabe ist eine Selbstbemessungsabgabe und wird von den Gemeinden im Auftrag des Landes eingehoben. Der Ertrag aus der Abgabe fließt Kriegsopfern und deren Hinterbliebenen zu. Verbleibende Erträge kommen Menschen mit Behinderung zugute.
Kultursäle und Musikprobelokale - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden Neubauten, Erweiterungen sowie Sanierungen von Kultursälen und Musikprobelokalen.

L

Lärmschutzmaßnahmen an ÖBB-Eisenbahn-Bestandsstrecken - Besondere Bedarfszuweisungen
Hier handelt es sich um die Förderung der 20prozentigen Mitfinanzierungsbeiträge der Gemeinden an den Lärmschutzmaßnahmen der ÖBB an den Eisenbahn-Bestandsstrecken.
Leitbild
LH Wallner: "In die Zukunft Vorarlbergs investieren“
Landeshauptmann Wallner erläutert in Budgetrede Eck- und Schwerpunkte des Landesvoranschlags 2019
Links - Abt. IIIc

M

Musikschulabgangszahlungen - Besondere Bedarfszuweisungen
Ziel dieser Förderung ist es, jenen Gemeinden, die eine überdurchschnittliche Belastung für das Musikschulwesen zu tragen haben, eine finanzielle Hilfestellung zu gewähren.

N

Naturschutzabgabe
Zur Entrichtung der Naturschutzabgabe ist verpflichtet, wer Steine, Sand, Kies sowie Schuttmaterial aller Art in einer Bodenabbauanlage abbaut oder aus Gewässern entnimmt. Bei der Naturschutzabgabe handelt es sich um eine Selbstbemessungsabgabe, der Ertrag aus der Abgabe fließt zu 65 % dem Naturschutzfonds und zu 35 % der jeweiligen Sitzgemeinde zu.

P

Pflegeheime - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden Neubauten, Umbauten, Erweiterungen Generalsanierungen von Pflegeheimen. Nicht mehr gefördert werden jene Maßnahmen, welche lediglich Komfortverbesserungen für die Heimbewohner bewirken.
Pflichtschulen - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden Neubauten, Erweiterungen sowie Sanierungen von Pflichtschulen.

R

Rechnungsabschluss 2017
Der Rechnungsabschluss für das Jahr 2017 wurde von der Landesregierung am 4. Juni 2018 mit Einnahmen und Ausgaben von Euro 1.791.979.772,75 beschlossen und vom Landtag in seiner Sitzung vom 4. Juli 2018 zur Kenntnis genommen.
Rechnungsabschlüsse früherer Jahre
Hier finden Sie die Rechnungsabschlüsse früherer Jahre.

S

Sachverständigentätigkeit
Schneeräumung auf Güterwegen - Besondere Bedarfszuweisungen
Die Förderung bezieht sich auf Weglängen der im Winter zu räumenden Güterwege außerhalb des Ortskernes und innerhalb der ganzjährig bewohnten Gebiete.
Schulerhaltungsbeiträge zum Investitionsaufwand von Pflichtschulen - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert wird der in den Schulerhaltungsbeiträgen enthaltene Investitionsaufwand, nicht jedoch der Betriebsaufwand.
Service für Gemeinden
Downloadbereich
Sicherheitswachepersonalaufwand - Besondere Bedarfszuweisungen
Gefördert werden Personalkosten für Gemeindesicherheitswachen.
Strukturförderung
Gefördert werden Investitionsprojekte der Gemeinden für die Schaffung und Sicherung der notwendigen Infrastruktur. Förderbar sind Projekte, die zur Grundausstattung einer Gemeinde gehören oder zur Erfüllung von Gemeinschaftsaufgaben von Bedeutung sind.
Strukturstärkende Bedarfszuweisungen
Strukturstärkende Bedarfszuweisungen sind nicht an bestimmte Vorhaben gebundene Finanzzuweisungen an Gemeinden, welche das Ziel der Unterstützung strukturschwacher Gemeinden sowie des landesinternen Finanzkraftausgleichs zwischen den Gemeinden im Sinne von § 12 Abs. 5 FAG 2017 verfolgen.

V

Verwaltungsstrafen - Ansuchen auf Gewährung einer Ratenzahlung
Mit diesem Formular können Sie um eine Ratenzahlung ansuchen.
Verwaltungsstrafen - Ansuchen auf Gewährung eines Strafaufschubes
Mit diesem Formular können Sie ein Ansuchen auf Gewährung eines Strafaufschubes einreichen.
Verwaltungsstrafen - Bekanntgabe der Einkommens- und Vermögensverhältnisse
Mit diesem Formular können Sie Ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse übermitteln.
Verwaltungsstrafen - Lenkererhebung Auskunft
Mit diesem Formular können Sie die Auskunft der Lenkererhebung erteilen.
Voranschlag 2019
Der Vorarlberger Landtag hat in seiner Sitzung am 12. Dezember 2018 den Voranschlag für das Jahr 2019 mit Ausgaben von Euro 1.899.744.500,-- und Einnahmen von Euro 1.888.821.100,-- beschlossen.
Voranschlag 2019: Ausgeglichener Haushalt – Pflege zuhause stärken
Ausgeglichener Landeshaushalt 2019 mit neuem Pflegepaket und bewährten Investitionsschwerpunkten.
Voranschläge früherer Jahre
Hier finden Sie die Voranschläge früherer Jahre.
Voranschlag und Rechnungsabschluss des Landes
Die Landesregierung legt dem Landtag jährlich einen Voranschlag über den Landeshaushalt vor. Der Voranschlag legt die Einnahmen und Ausgaben des jeweiligen Jahres der Höhe nach fest und bildet so das Regierungsprogramm in Zahlen ab. Nach Ablauf des Jahres wird mit dem Rechnungsabschluss das Ergebnis festgestellt. Der Rechnungsabschluss wird von der Landesregierung beschlossen und vom Landtag zur Kenntnis genommen.

W

Wohnbauförderungsbeitrag
Mit dem Finanzausgleichsgesetz 2017 wurde der Wohnbauförderungsbeitrag zu einer ausschließlichen Landesabgabe.

Z

Zinszuschüsse zum Schuldendienst von Krediten zum Grunderwerb - Besondere Bedarfszuweisungen
Zinszuschüsse können gewährt werden zu Kreditaufnahmen der Gemeinden zur Finanzierung von Grundkäufen als Grundreserve für den sozialen Wohnungsbau oder von Grundkäufen als Grundreserve für Betriebsansiedlungen oder von Grundkäufen, die aus raumplanerischen Interessen dringend geboten erscheinen. Bei bebauten Grundstücken ist der Verkehrswert der sich auf dem Grundstück befindlichen Hochbauten von den Gesamtgrunderwerbskosten in Abzug zu bringen.
Zweckzuschüsse für infrastrukturelle Maßnahmen in der schulischen Tagesbetreuung im Rahmen der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau der ganztägigen Schulformen
Gefördert werden Aufwendungen zur Errichtung neuer schulischer Tagesbetreuungsformen oder Qualitätsverbesserungen in der Infrastruktur für bereits bestehende schulische Tagesbetreuung.