Zurück

Frauennetzwerk Vorarlberg - Übersichtsseite

Frauennetzwerk Vorarlberg

Das Frauennetzwerk - Vorarlberg bringt den Frauen in Vorarlberg einen Informationsvorsprung sowie neue Kontakte - und damit neue Chancen und Stärken in der Vernetzung.
Bildrechte: Land Vorarlberg

Über uns und unsere Ziele:

Ziele:

  • Frauen vernetzen sich
  • Frauen entdecken ihre gemeinsamen Ziele
  • Frauen bekommen Zugang zu Informationen
  • Frauen können gemeinsam etwas bewegen

Über uns

... bringt den Frauen in Vorarlberg einen Informationsvorsprung sowie neue Kontakte - und damit neue Chancen und Stärken in der Vernetzung.
... wendet sich an Frauen, Fraueninstitutionen und Organisationen in Vorarlberg - über Parteigrenzen und Ideologien hinweg.
... will die persönliche Lebensqualität und die gesellschaftspolitische Mitsprache von Frauen in Vorarlberg durch Vernetzung und Information verbessern. Es schafft Eigenständigkeit bei Entscheidungen in Familie, Beruf und Politik.
... ist ein Projekt des Referates für Frauen und Gleichstellung der Vorarlberger Landesregierung.

Regionensprecherinnen sind in 9 Regionen aktiv, sie unterstützen und vernetzen die Projekte und Aktivitäten in den Gemeinden.

Frauensprecherinnen vertreten die Fraueninteressen und -anliegen auf der Gemeindeebene.

Der Funktionsbereich Frauen und Gleichstellung im Amt der Vorarlberger Landesregierung begleitet das Frauennetzwerk-Vorarlberg mit Ausbildungsangeboten, Informationen und Veranstaltungen.

Das Projektteam besteht aus der Leiterin des Funktionsbereiches für Frauen und Gleichstellung und den Regionensprecherinnen und ist die Kontaktstelle für alle Beteiligten. 

 Zur Geschichte des Frauennetzwerks Vorarlberg

  • Gründung: Herbst 2000
  • Projektphase I: 2000 - Juni 2004
  • Projektphase II: Juli 2004 - Juli 2006
  • Projektphase III: August 2006 - Juli 2010
  • Projektphase IV: August 2010 - Juli 2015
  • Projektphase V: August 2015 - Juli 2020

      


Ernennung einer neuen Frauensprecherin

Das Projektteam konzipierte 2004 eine geänderte Vorgangsweise bei der Ernennung der zukünftigen Frauensprecherinnen. Die Bestellung der neuen Frauensprecherin erfolgt ab Herbst 2004 durch die regionalen Teams.

1) Die Frauensprecherin wird vom regionalen Team zur Frauensprecherin vorgeschlagen
2) Die Frauensprecherin wird dem/der zuständigen Bürgermeister/Bürgermeisterin gemeinsam mit der Regionensprecherin vorgestellt
3) Diese Frau wird dann die offizielle Frauensprecherin in der jeweiligen Gemeinde.

Frauensprecherin/Ansprechpartnerin:
Die Frauensprecherin ist die  Ansprechpartnerin für alle Frauen in der Gemeinde. Sie setzt sich für Frauenfragen ein und stellt den Kontakt zu Vereinen, Frauenorganisationen und zu den Gemeindevertretern/Gemeindevertreterinnen her.
Die Frauensprecherin verfügt über einen Zugang zu überregionalen Informationen und zur Gemeindepolitik. Die Frauensprecherinnen arbeiten eng mit den Regionensprecherinnen und dem Funktionsbereich Frauen und Gleichstellung zusammen.
Die Frauensprecherin steht für Fragen zur Verfügung und unterstützt frauenspezifische Anliegen in der Gemeinde:

  • Vertretung von Fraueninteressen in der Öffentlichkeit
  • Gezielte Einforderung von Unterstützung auf Gemeindeebene
  • Informationen über frauenspezifische Veranstaltungen
  • Organisation von Frauenaktivitäten und -projekten in der Gemeinde
  • Informationen über das Frauennetzwerk Vorarlberg

   


Land Vorarlberg
Bildrechte: Land Vorarlberg

Regionensprecherinnen

Die Regionensprecherinnen organisieren gemeinsam mit den Frauensprecherinnen Veranstaltungen für Frauen in den Regionen, sie unterstützen und vernetzen die Projekte in den Gemeinden, sie fördern den Kontakt unter den Frauensprecherinnen und unterstützen den landesweiten Informationsaustausch. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihre Regionensprecherin, sie kann Ihnen auch die jeweilige Frauensprecherin in Ihrer Gemeinde nennen.
Anbei die Kontaktdaten in Ihrer Region... (PDF, 202 KB)

 


Land Vorarlberg
Bildrechte: Land Vorarlberg

betrifft:frau - Vorträge

Hier finden Sie eine Beschreibung aller Vorträge im Rahmen der Veranstaltungsreihe betrifft:frau.

  Broschüre betrifft:frau (PDF, 627 KB)

                     


         

   

Facebook-Button
Bildrechte: Facebook

Seit Jänner 2018 sind wir auf Facebook unter Frauennetzwerk Vorarlberg zu finden.

Facebook-Seite

  


Kontaktdaten

Frauen und Gleichstellung

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 24105
F +43 5574 511 924195
frauen@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Kontaktinformationen

Für Informationen, Unterlagen und Beantwortung Ihrer Fragen zum Frauennetzwerk-Vorarlberg und seinen Aktivitäten wenden Sie sich bitte an:

Tanja Kopf, MSc, Projektleiterin
Frauen und Gleichstellung im Amt der Vorarlberger Landesregierung
T +43 5574 511 24113
 

Weitere Informationen

Projektpartner

  • femail - Fraueninformationszentrum Vorarlberg
  • Verein Amazone
  • Frauenreferat des Arbeitsmarktservice Vorarlberg
  • Arbeiterkammer Vorarlberg
  • ÖGB Vorarlberg
  • ifs FrauennotWohnung
  • Regionalbüro für die Gleichbehandlung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt für Tirol, Salzburg und Vorarlberg
  • ifs Gewaltschutzstelle Vorarlberg
  • BIFO-Beratung für Bildung und Beruf
  • Frauenselbsthilfe nach Krebs
  • Frauenmuseum Hittisau
  • schwanger.li