Zurück

Zuwachs und Holzeinschlag

Zuwachs und Holzeinschlag

Nachhaltige Bewirtschaftung ist sichergestellt

Der jährliche Zuwachs im Ertragswald liegt bei 9,9 Vorratsmeter (Vfm) pro Hektar und Jahr. Genutzt werden davon sechs Vfm pro Hektar. Damit ist eine nachhaltige Bewirtschaftung sichergestellt.

Der Gesamtholzeinschlag lag im Jahr 2017 in Vorarlberg bei rund 320.000 Erntefestmeter (Efm). Davon werden ca. 78 Prozent als Nutzholz und ca. 22 Prozent als Brennholz verwendet. Der Vorrat ist in den letzten zehn Jahren im Ertragswald von 376 Vfm/ha auf 411/ha weiter angestiegen, sodass derzeit rund 25,4 Millionen Vfm in Vorarlberger Wäldern stehen.

In Vorarlberg wächst pro Minute über ein Festmeter Holz.