Zurück

Zuschuss des Landes zur häuslichen Betreuung und Pflege

Zuschuss des Landes zur häuslichen Betreuung und Pflege

NEU: Der Zuschuss des Landes wurde erweitert.

Beziehende eines Pflegegeldes der Stufe 5 nach dem Bundespflegegeldgesetz oder einer vergleichbaren Leistung aus dem EU/EWR- bzw. gleichgestellten Ausland oder Personen mit einem Betreuungs- und Hilfsbedarf, der zumindest der Pflegestufe 5 entspricht, können den Zuschuss des Landes zur häuslichen Betreuung und Pflege beantragen. Die zu pflegende Person hat ihren Hauptwohnsitz oder mangels eines solchen ihren Aufenthalt in Vorarlberg und wird überwiegend in einem Haushalt in Vorarlberg betreut. Der Zuschuss beträgt € 200,00 monatlich und wird zwölf mal jährlich ausbezahlt.

Der Anspruch erlischt, wenn die zu pflegende Person im Pflegeheim betreut wird oder eine Unterstützung der 24-Stunden-Betreuung in Anspruch nimmt.

Kontaktdaten

Gesellschaft, Soziales und Integration

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
T +43 5574 511 24105
F +43 5574 511 924195
gesellschaft-soziales@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung