Zurück

Wohnbauförderung - Energieausweis

Wohnbauförderung - Energieausweis

Das Maß für die ökologische Qualität

com.liferay.portlet.documentlibrary.NoSuchFileEntryException
Bildrechte:

Wohnhaussanierung:

Der Energieausweis ist das zentrale Element der Wohnhaussanierung, welcher zur Berechnung der Förderhöhe dient. Es werden sowohl die sanierten Bauteilflächen, die U-Werte und die verwendeten Dämmstoffe dem Energieausweis entnommen. Erstellt wird der Energieausweis vor Sanierungsbeginn von einem befugten Experten der Baubranche (Architekten, Technische Büros, Baumeister usw.).Eine Liste der Energieausweis-Ersteller und weitere Informationen zum Energieausweis finden sie auf der Hompage der Energieausweiszentrale.

Dieser Ausweis bewertet die ökologische Qualität Ihres Hauses. Bei jeder Sanierung sind Energieausweise vor Sanierung (Bestand) und auf Basis der beantragten Sanierungsmaßnahmen (Planung) zu erstellen. Diese Energieausweise sind nicht erforderlich, wenn die geplanten Sanierungsmaßnahmen nicht die thermische Gebäudehülle betreffen oder lediglich geringe thermische Sanierungen (z.B. bis zu drei Fenster) durchgeführt werden. U-Werte, Materialien und die Bauteilflächen des sanierten Bauteils sind in diesem Fall mit den Angeboten/Rechnungen zu belegen.


Für die Durchführung einer Sanierungsberatung oder Sanierungsbegleitung kann bei der Wohnbauförderung für eine Förderung angesucht werden.


Neubauförderung:

In der Neubauförderung dient der Energieausweis der Ermittlung allfälliger Zuschläge (Boni) zur Basisförderung.


Für einen umfassenden Überblick zu allen Themen der Wohnhaussanierung bzw. der Neubauförderung sowie zum Download aller Formulare und Berechnungstools besuchen Sie bitte auch unsere Artikel "Wohnhaussanierung - Übersicht" und "Neubauförderung - Übersicht"

Kontaktdaten

Wohnbauförderung

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 8080
F +43 5574 511 923495
wohnen@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr, Mittwoch-Nachmittag geschlossen!