Zurück

Wohnbauforschung

Wohnbauforschung

Zum Zweck der Wohnbauforschung werden seitens des Landes Vorarlberg Projekte unterstützt, die der Weiterentwicklung des Wohnbaus in Vorarlberg dienen. Schwerpunkte sind Pilotprojekte, bei denen die energetische, ökologische und kostenoptimierte Annäherung an künftig erwartete Wohnbaustandards getestet wird.

Die Auswahl der Projekte erfolgt entweder durch freie Vergabe oder Ausschreibung der Landesregierung. Die Entscheidung über den Zuschlag erfolgt ohne Rechtsanspruch der teilnehmenden Unternehmen oder natürlichen Personen über Empfehlung des Wohnbauförderungsbeirats durch Regierungsbeschluss.

Die Förderung besteht entweder in einem Einmalzuschuss oder in einer Erhöhung des Neubauförderungs- oder Sanierungskredits nach Maßgabe der hierfür im Landesvoranschlag verfügbaren Mittel.

Detailinformationen zu den einzelnen Forschungsprojekten finden Sie im Downloadbereich.

Kontaktdaten

Wohnbauförderung

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 8080
F +43 5574 511 923495
wohnen@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr, Mittwoch-Nachmittag geschlossen!

Weitere Informationen

Investiver Wohnungsleerstand - Studie des IIBW
Das Institut für Immobilien, Bauen und Wohnen GmbH, Wien (IIBW) wurde mit einer Untersuchung beauftragt, um zum einen konkrete Zahlen über den Wohnungsleerstand in Vorarlberg zu bekommen und zum anderen die Motivationslage von Wohnungseigentümern für eine Marktzuführung zu ermitteln.

Das Ergebnis dieser Studie finden Sie im Downloadbereich.