Zurück

Vorarlberg MOBIL - 30. Gemeindeplattform

Vorarlberg MOBIL - 30. Gemeindeplattform

Rund 30 Teilnehmerinnen waren am 3. Oktober 2017 bei der Jubiläumsplattform dabei.
Bildrechte: Land Vorarlberg

Zum Start der 30. Jubiläumsplattform von Vorarlberg MOBIL hat Landesrat Johannes Rauch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die aktuellsten Entwicklungen in der Nachhaltigen Mobilität informiert.

Das Land Vorarlberg, der Landesschulrat für Vorarlberg, Sicheres Vorarlberg, die Stadt Bregenz und das regionale Mobilitätsmanage-ment plan b starten im Schuljahr 2017/18 das gemeinsame Projekt „Selbstständig zur Schule“. Aber auch bereits im Kindergarten können Kinder zu Fuß unterwegs sein. Seit mehreren Jahren gibt es das von der aks Gesundheitsvorsorge GmbH angebotende „Kinderzügle“. Die Anwesenden erfuhren, welchen Beitrag die Gemeinden für diese Projekte leisten können.

Der Abschluss des Fahrradwettbewerbs, der Start vom Winterradius oder die Ankündigung der neuen Radverkehrsstrategie standen dann im 2. Teil der Veranstaltung im Fokus. Ein Rückblick auf Blühende Straßen und die Vorarlberg MOBILwoche 2017 und ein Ausblick auf Kommendes rundeten das Treffen ab.

Informationen und Präsentationen von der Veranstaltung finden Sie untenstehend unter Downloads.

Weitere Kontaktinformationen

Koordinationsstelle Mobilitätsmanagement in Vorarlberg

beim Amt der Vorarlberger Landesregierung

Landhaus, 6901 Bregenz

DI Martin Scheuermaier

Tel: 05574/511-26114

Mail: martin.scheuermaier@vorarlberg.at