Zurück

D Bildungsprogramm für freiwillig Engagierte

Bildungsprogramm für freiwillig Engagierte

Wertvolle Angebote für Ehrenamtliche
Bildrechte: ©contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Das Ehrenamt in Vorarlberg hat einen positiven Einfluss auf die gesellschaftliche Entwicklung des Landes und die hohe Lebens- und Standortqualität, die unsere Region auszeichnet. Dabei nehmen freiwillig Engaigerte in allen relevanten Lebensbereichen unverzichtbare Aufgaben wahr. Seit 2007 wird den Engagierten ein hochwertiges Aus- und Weiterbildungsangebot bereitgestellt. Das halbjährlich erscheinende Programm ist auf die speziellen Anforderungen des Vereinslebens und  anderer Freiwilligentätigkeiten abgestimmt.

Das neue Herbstprogramm 2020 ist da!

Das Herbstprogramm bietet eine Vielzahl an attraktiven Angeboten für freiwillig Engagierte, Vereinsmitglieder oder Obleute. Themen wie Rechts- und Ogranisationssicherheit, die Umsetzung der DSGVO für Vereine oder Kommunikation spielen darin eine wichtige Rolle. In den Seminaren können persönliche Fähigkeiten weiterentwickelt und erforderliche Fachkompetenzen erlernt und vertieft werden.

Anmeldungen & weitere Informationen finden Sie unter, sowie im Downloadbereich:
https://www.vhs-goetzis.at/persoenlichkeit/vorarlberg-akademie/ 
T +43 5523 55155
info@vhs-goetzis.at


Aus- und Weiterbildung in Zeiten von Corona

Online entstehen derzeit viele Bildungsmöglichkeiten für Vereine und Organisationen. Bei sogenannten Webinaren haben Sie die Möglichkeit per Video neue Inhalte und Methoden kennenzulernen. Im Folgenden haben wir eine Linksammlung mit kostenlosen Online Weiterbildungen zusammengestellt.


WEBINARE - Online stattfindende Seminare mit der Möglichkeit Fragen zu stellen und in Austausch zu treten

Branding für NGOs – Virtueller Stammtisch für die gute Sache
Wie kommuniziere ich professionell mit Logo und Name? Wie schaffe ich Sichtbarkeit und einen hohen Wiedererkennungswert?
4. Juni 2020, 19 – 22 Uhr

Optimierung Ihres YouTube-Kanals
Wie nutze ich die Plattform effektiv, was brauche ich um ansprechende Videos zu produzieren?
4. Juni 2020, 10 – 11 Uhr

EDUtalk: Technik-Tipps für Online Formate
Welche Software brauche, welche Kamera ist zu empfehlen und viele weitere technische Erklärungen.
9. Juni 2020, 14 – 15 Uhr

Suchmaschinenoptimierung – gefunden werden im Web!
Wie kann ich als Organisation meine Sichtbarkeit im Internet erhöhen?
11. Juni 2020, 17:30 – 19 Uhr

Online moderieren
Welche Methoden der Moderation gibt es, welche praktischen Tools kann ich anwenden und auf welche Dynamiken muss geachtet werden?
16. Juni 2020, 17 – 18:30 Uhr

Einführung in die Pressearbeit
Wie verfasse ich Pressemitteilungen, organisiere Pressekonferenzen und wie steigere ich die Aufmerksamkeit?
20. Juni 2020, 10 – 16 Uhr

Tool-Party – digital besser zusammenarbeiten
Was sind die besten Tools für gemeinnützige Vereine?
30. Juni 2020, 18:30 – 19:30 Uhr

Wirkung darstellen – mal anders
Wie können neue Freiwillige und potentielle Förderer gewonnen werden? Tipps um auf ungewöhnliche Weise Wirkung zu zeigen und zu kommunizieren.
28. Juli 2020, 18:30 – 19:30 Uhr

Weitere spannende Webinare gibt es auch hier bei D3-so geht digital und hier bei der Heinrich Böll Stiftung zu entdecken.


VIDEO STREAMS  - Bereits stattgefundene Seminare jederzeit online als Video ansehen

Datenschutz in Online - Meetings
Was ist bei virtuellen Versammlungen oder Konferenzen zu beachten? Welche Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit müssen berücksichtigt werden?

Workshops online erfolgreich gestalten
Wie funktionieren Seminaren und Workshops, in denen nicht nur Wissen vermittelt, sondern intensiv und in unterschiedlicher Gruppenzusammensetzung an einem Thema gearbeitet wird?

Plötzlich digital: So geht Zoom und Co.
Was muss man technisch, organisatorisch und im Hinblick auf Datenschutz über Zoom wissen und welche Alternativen gibt es?

Weitere Videos können auch hier auf der Seite von Stiftung Bürgermut nachgesehen werden.
Spannende Artikel rund um Vereine / Organisationen und Digitalisierung gibt es auch bei D3 – so geht digital.
 

Sie möchten weiterhin über die Arbeit des Büro Freiwilliges Engagement und Beteiligung auf dem Laufenden gehalten werden?
Dann klicken Sie HIER, tragen Sie Ihre Adresse ein und wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf!

Kontaktdaten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Jahnstraße 13-15, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20605
F +43 5574 511 920695
beteiligung@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr