Zurück

VIId-Ableitung von privaten Schwimmbadwässern

Ableitung von privaten Schwimmbadwässern

Vom Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (www.oewav.at) wurden die rechtlichen und fachlichen Gesichtspunkte für die Ableitung von privaten Schwimmbadwässern in einem Merkblatt zusammengefasst.
Bildrechte: alexandre zveiger

Beim Betrieb von privaten Schwimmbecken fallen verschiedene Arten von Abwasser an. Ebenso werden für die Aufbereitung diverse Verfahren und Chemikalien mit unterschiedlicher Umweltrelevanz eingesetzt. Im ÖWAV-Merkblatt über die Ableitung von Spül-, Reinigungs- und Beckenwasser von privaten Hallen- und Freischwimmbecken sind die relevanten rechtlichen und fachlichen Gesichtspunkte für den Gewässerschutz zusammengefasst.

Kontaktdaten

Wasserwirtschaft

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Josef-Huter-Straße 35, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 27405
F +43 5574 511 927495
wasserwirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 07.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung