Zurück

Verkehrsverhaltensbefragung Vorarlberg 2017 - KONTIV

Verkehrsverhaltensbefragung Vorarlberg 2017 - KONTIV

Bildrechte: VLK/Serra

Wirksame Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität und der Verkehrssituation können nur realisiert werden, wenn man über das Verkehrsverhalten der Vorarlbergerinnen und Vorarlberger und deren Einstellungen zum Verkehr Bescheid weiß.

Im Rahmen der Erarbeitung des Landesverkehrskonzepts wurden im Jahr 2003 daher wesentliche Daten und Informationsgrundlagen durch eine umfangreiche Haushaltsbefragung zum Mobilitätsverhalten der Bevölkerung gewonnen. Die Überprüfung der Erreichung der im Verkehrskonzept festgeschriebenen Ziele soll u. a. ebenfalls auf Basis der aktualisierten Daten über das Mobilitätsverhalten erfolgen.

Im Verkehrskonzept ist vorgesehen, dass etwa alle fünf Jahre eine Haushaltsbefragung zum Mobilitätsverhalten der Bevölkerung vorgenommen werden soll. Aus diesem Grund wurde im Oktober 2017, nach 2013 und 2008 wiederum eine derartige umfangreiche Erhebung durchgeführt.  Die Ergebnisse, die nun vorliegen, stellen aber auch für die weiteren Planungen, beispielsweise für den ÖPNV, den Radverkehr oder für die Erstellung regionaler Verkehrskonzepte sowie die laufenden Planungsverfahren eine wichtige Grundlage dar.

Weitere Informationen über die Verkehrsbefragung 2017 können Sie dem Download entnehmen.

Kontaktdaten

Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 26105
F +43 5574 511 926195
wirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung