Zurück

Übertretungen während der Probezeit

Übertretungen während der Probezeit

Probeführerscheinbesitzer, welche gegen die 0,1-Promille-Grenze verstoßen oder ein sonstiges schweres Verkehrsstrafdelikt (z.B. Fahrerflucht, Handybenutzung am Steuer, Vorrangverletzung, höhere Geschwindigkeitsübertretung etc.) begangen haben, wird von der Behörde eine Nachschulung angeordnet.

Zur Durchführung derartiger Nachschulungen sind in Vorarlberg bestimmte Einrichtungen berechtigt.

Kontaktdaten

Verkehrsrecht

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Römerstraße 22, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 21205
F +43 5574 511 921295
verkehrsrecht@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung