Zurück

Übersicht Lawinenereignisse Winter 2006/2007

Übersicht Lawinenereignisse Winter 2006/2007

Tabellarische Kurzübersicht (siehe Anhang)

Zusammenfassung & Eckdaten (siehe Anhang)

Nachstehende Beschreibungen resultieren aus Erhebungen des Lawinenwarndienstes, der Polizei und des Österreichischen Bergrettungsdienstes. Bei ausgewählten Ereignissen finden sich auch detaillierte Informationen und Bilder, welche laufend aktualisiert werden.

7. März 2007: Variante "Glattingrat" Sonnenkopf, Silbertal

4. März 2007: Variante "Wassertobel", Gargellen

18. Februar 2007: Bettlerkar, Klösterle

18.Februar 2007: Plattenjoch, Gaschurn

16. Februar 2007: westliche Eisentälerspitze, Klösterle

16. Februar 2007: Schwarzkopf, St. Gallenkirch

15. Februar 2007: Schwarzkopf, St. Gallenkirch

14. Februar 2007: Variante "Niddla", Gargellen

14. Februar 2007: Variante "Frauenweide / Stierloch", Lech a. Arlberg

14. Februar 2007: Variante "Fauler Stock / Mahdloch", Lech a. Arlberg

13. Februar 2007: Juppenspitze, Schröcken

06. Jänner 2007: Auenfelder Horn, Lech a. Arlberg

06. Jänner 2007: Auenfelder Horn, Warth a. Arlberg

05. Jänner 2007: Versalspitze, Gaschurn

05.Jänner 2007: Variante Seekopf / Zürs, Lech a. Arlberg

04. Jänner 2007: Wartherhorn, Warth a. Arlberg

03. Jänner 2007: Variante Sonnenkopf, Klösterle

Kontaktdaten

Lawinenwarndienst

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 21126 oder +43 5522 201-3500
F +43 5574 511 21197
lawinenwarndienst@lwz-vorarlberg.at