Zurück

Sondermessprogramm Pestizide und Metaboliten 2012 bis 2015

Sondermessprogramm Pestizide und Metaboliten 2012 bis 2015

Im vorliegenden Bericht werden die Ergebnisse eines orientierenden Sondermessprogramms „Pestizide und Metaboliten 2012 bis 2015“ aus der Untersuchung von kleinen und mittleren Fließgewässern und dem Bodensee in Vorarlberg dokumentiert.
Bildrechte: Umweltinstitut
Feldausbringung Pestizide

Im Rahmen des „Sondermessprogramm Pestizide und Metaboliten 2012 bis 2015“ wurden in den Jahren 2012 bis 2014 insgesamt 13 ausgewählte kleinere und mittlere Fließgewässer in Vorarlberg auf 97 Pflanzenschutzmittelwirkstoffe und der Bodensee zwischen  November 2014 und November 2015 auf drei Wirkstoffe untersucht.
Wie die Untersuchungen belegen, sind auch in Vorarlberger Gewässer Pflanzenschutzmittel in Spuren nachweisbar. Beim Sondermessprogramm Pestizide und Metaboliten 2012 bis 2015 konnten insgesamt für 6 unterschiedliche Wirkstoffe – allesamt Herbizide - Positivnachweise erbracht werden.

Kontaktdaten

Institut für Umwelt und Lebensmittelsicherheit (Umweltinstitut)

Postanschrift: Montfortstraße 4, 6900 Bregenz
Standortanschrift: Montfortstraße 4, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 42099
F +43 5574 511 942095
umweltinstitut@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung