Zurück

Großeltern unterwegs mit dem Familienpass

Großeltern unterwegs mit dem Familienpass

Die vergünstigte Öffi-Tarifaktion für Großeltern wird bis Ende des Jahres verlängert.
Bildrechte: Vorarlberger Familienpass

Eltern, die mit ihren Kindern und dem Familienpass unterwegs sind, fahren mit dem VVV-Familienbonus ermäßigt. Ein Erwachsener zahlt, alle anderen auf dem Familienpass fahren kostenlos mit.


Großeltern-Tarif
 

Im Rahmen des im Juni geschnürten Familienpakets des Landes fahren Großeltern mit ihren Enkelkindern auch zum ermäßigten Familienpass-Tarif Bus und Bahn in ganz Vorarlberg. 

Großeltern können den VVV-Familienbonus unter folgenden Bedingungen nutzen: Wenn Eltern oder Großeltern mit mindestens einem unversorgten Kind reisen, fahren die auf dem Familienpass eingetragenen Kinder und ein zweiter Eltern- bzw. Großelternteil gratis. Voraussetzung ist, dass ein Elternteil/Großelternteil einen gültigen Fahrschein ("Einzelfahrt Familie", "Einzelfahrt Vollpreis" oder "Tageskarte Familie", "Tageskarte Vollpreis" oder eine "nicht übertragbare Jahreskarte") gelöst hat und als Berechtigungsnachweis einen "Vorarlberger Familienpass", einen Familienpass eines anderen österreichischen Bundeslandes (Familienpass Tirol, Familienpass Salzburg, Familienpass Burgenland, Familienpass Steiermark, Familienkarte Oberösterreich, Familienpass Niederösterreich, Family Extra Card Wien), eine gültige "ÖSTERREICHcard Familie" der ÖBB PV AG oder das Familienabo der LIEmobil vorweisen kann. Der Familienpass kann auch auf das Smartphone der Großeltern geladen werden und ist somit automatisch bei den Ausflügen mit dabei.

Das spezielle Angebot ist zwischen dem 10.07. und dem 31.12.2020 gültig.