Zurück

Schwerpunktmaßnahmen zur Tuberkulose-Vorbeugung und -Bekämpfung

Schwerpunktmaßnahmen zur Tuberkulose-Vorbeugung und -Bekämpfung

Im Interesse der Tiergesundheit wurde eine Tuberkulose-Vorbeugungs- und Bekämpfungsstrategie festgelegt.
Bildrechte: Hubert Schatz

Vertreter der Vorarlberger Landwirtschaft, der Jägerschaft und Jagdschutzorgane sowie der Jagd- und Veterinärbehörde haben eine Tuberkulose-Vorbeugungs- und Bekämpfungsstrategie im Interesse der Sicherheit für die Vieh- und Wildbestände erarbeitet. Damit soll das Risiko einer Übertragung von Tuberkulose zwischen Rotwild und Weidevieh, insbesondere auf den Vorarlberger Alpen, hintangehalten werden.

Kontaktdaten

Landwirtschaft und ländlicher Raum

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Josef-Huter-Straße 35, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 25105
F +43 5574 511 925195
landwirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung