Zurück

Projekt 8: Digital Factory Vorarlberg

Projekt 8: Digital Factory Vorarlberg

Digital Factory Vorarlberg in Dornbirn: Sie gewinnen Einblicke in die Digitale Fabrik mit Erklärungen und einer Demonstration der Fertigung.
Bildrechte: FH Vorarlberg

WER: Fachhochschule Vorarlberg GmbH
WAS: Tag der offenen Tür: Einblick in die Digitale Fabrik mit Erklärungen zu Funktionsweisen, Demonstration der Fertigung, Produkt zum Anfassen
WANN: 9.00 bis 14.00 Uhr
WO: Campus V, Gebäude Hochschulstraße 1, Raum W 001, 6850 Dornbirn
ANMELDUNG: E-Mail: forschung@fhv.at oder Tel. 05572/792-2003
WEB: www.fhv.at/forschung/digital-factory-vorarlberg
ANFAHRT: Stadtbus 2, 3, 7, Landbus 22, 23, 47, 52 – Haltestelle Sägerbrücke

Die Digital Factory Vorarlberg ist eine Forschungs- und Lernfabrik, die wesentliche Aspekte einer realen Güterproduktion abbildet. Industrieanlagen der Zukunft sind datenbasiert, agil, intelligent und transparent. Ihre Maschinen, Steuerungs- und Planungssysteme sind innerbetrieblich und unternehmensübergreifend hochgradig vernetzt. Die Komplexität, die enorme Themenvielfalt und der Mangel an personellen Ressourcen stellt Unternehmen vor große Herausforderungen bei der Entwicklung und Einführung digitaler Strategien.

Spezielles Programm für Schulklassen

Gefördert aus: Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – IWB 2014–2020

Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung