Zurück

Projekt 5: Neubau der Alpenkäse Sennerei

Projekt 5: Neubau der Alpenkäse Sennerei

Alpenkäse Sennerei in Bezau: Sie bekommen Informationen zur Käserei und zur Käseproduktion, nach Anmeldung auch mit einer Führung.
Bildrechte: Alpenkäse Bregenzerwald

WER: Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei eGen
WAS: Führungen nach Anmeldung, selbständiger Rundgang
WANN: 9.00 bis 15.00 Uhr
WO: Ach 586, 6870 Bezau
ANMELDUNG: E-Mail: office@alpenkaese.at, Führungen für Gruppen nach Anmeldung
WEB: www.alpenkaese.at
ANFAHRT: Landbus 35, 37, 40 – Haltestelle Reuthe Baien

In der Alpenkäse Sennerei erfahren Sie, wie der beliebte Vorarlberger Alpenkäse produziert wird. Im Präsentationsraum erhalten Sie Einblick in das Unternehmen und können die Käserei selbständig besichtigen. Diese wurde 2013 neu gebaut und entspricht bei Hygiene und technischer Ausstattung dem Stand der Technik. Die Hackgut-Heizanlage sowie der Eiswasserspeicher mit Wärmerückgewinnung sorgen für eine nachhaltige Produktion. Der Sennereiladen bietet Produkte der Sennerei und von Partnerunternehmen an.

Spezielles Programm für Schulklassen

Gefördert aus: Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung