Zurück

LWZ - Technische Anbindung Messnetz

LWZ - Technische Anbindung Messnetz

technische Anbindung an die hydrographischen Messstationen

Das von der Abteilung Wasserwirtschaft (VIId) betriebene Hydrographischen Messnetz besteht aus OWF (Oberflächenwasser, Quellen und Feststoffe) , atmosphärischen-Messstationen (Niederschlag, Temperatur, Wind) sowie Grundwassermessstationen, die landesweit verteilt sind und bereits vor der Realisierung des Projekts mittels Modems bzw. GSM-Modulen an die Zentralenserver angebunden waren.

Beim Augusthochwasser 2005 konnten auf Grund der GSM-Netzausfälle keine Daten abgerufen werden, weshalb im Interesse der Katastrophenvorsorge (Kooperation Land-Gemeinden) der dringende Bedarf erkannt und seitens des Landes der Auftrag erteilt wurde, das Messnetz Vorarlberg hinsichtlich Redundanz und Ausfallsicherheit auf den Stand der anderen katastrophenrelevanten BOS IKT-Systeme zu bringen.

Ausgewählte 73 Messstationen wurden daher zusätzlich zu den teilweise bestehenden Datenübertragungseinrichtungen auch mittels UHF-Funkstrecken an den BOS-Core des Landes angebunden. Mit der Umstellung 2006/2007 auf das digitale BOS-Core- Richtfunknetzwerk steht die landesweite, ausfallsichere Übertragungsinfrastruktur für die UHF-Datenanbindung der Messstationen zur Verfügung. Mit diesem Backbone zur Übertragung und zentralen Speicherung sämtlicher von unterschiedlichen Fachabteilungen des Landes Vorarlberg (Gemeinden, EVU etc.) in unterschiedlichen Messsystemen erfassten Umweltdaten soll bei witterungsbedingten Großereignissen die frühzeitige, gezielte Vorwarnung der betroffenen Einsatzkräfte ermöglicht werden, bis hin zu Warnungen an die Bevölkerung bzw. der Vorbereitung von Evakuierungen.

Aktuelle hydrologische Situation über Abfluss, Niederschlag, zum Wasserstand und Temperatur des Bodensee sowie Grundwasser.

Kontaktdaten

Landeswarnzentrale

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 21105 oder +43 5522 201-3500
F +43 5574 511 921195
lwz@vorarlberg.at