Zurück

Lebensmittel-Nahversorgung wird in Vorarlberg gefördert

Lebensmittel-Nahversorgung wird in Vorarlberg gefördert

Die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln ist in Vorarlberg sehr gut! 99 % der Vorarlbergerinnen und Vorarlberger leben in Gemeinden, die über mindestens ein Geschäft mit einem Komplettsortiment verfügen. Mit den  Veränderungen der Betriebstypen in Richtung Diskonter haben sich zwar die Verkaufsflächen mehr in die Peripherie verlagert, dennoch erfolgen in der jüngeren Vergangenheit wieder stärker Investitionen in zentral gelegene Standorte – und das auch in kleineren Gemeinden.

Die umfangreichen Fördermaßnahmen des Landes tragen stark dazu bei, dass die Nahversorgung in ländlichen Gebieten – in Zusammenarbeit mit den Gemeinden - aufrecht erhalten werden kann. Nahversorgung ist Teil der dörflichen Lebensqualität.

Unter nachfolgendem link finden Sie die entsprechenden Förderungsrichtlinien seitens des Landes Vorarlberg.

Bei Fragen steht Ihnen Jürgen De Costa gerne zur Verfügung.

Weitere Kontaktinformationen

Jürgen De Costa

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Landhaus A-6901 Bregenz
T +43 5574 511 26112
F +43 5574 511 926195
juergen.decosta@vorarlberg.at