Zurück

Raumplanung über die Landesgrenzen hinaus

Raumplanung über die Landesgrenzen hinaus

Mitwirkung des Landes bei grenzüberschreitenden Planungsprozessen

Agglomeationsprogramm Rheintal

Das Agglomerationsprogramm ist ein Planungsinstrument und soll gemeinde-, kantons- und landesübergreifend die Verkehrssysteme der Agglomerationen verbessern und die Verkehrs- und Siedlungsentwicklung koordinieren. Dazu legen die Trägerschaften das Zukunftsbild für die Agglomerationsentwicklung fest und erarbeiten entsprechende Strategien und Massnahmen. Mit dem Agglomerationsprogramm stellen die Trägerschaften (im Falle der Agglomeration Rheintal der Verein Agglomeration Rheintal) dem Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) einen Antrag auf Bundesbeiträge für ihre Verkehrsinfrastrukturen.

Weiterführende Informationen:


ÖROK (Österreichische Raumordnungskonferenz)

Die ÖROK wurde am 25. Februar 1971 gegründet und ist ein permanentes Organ von Bund, Ländern und Gemeinden. Sie dient der Kooperation der genannten Gebietskörperschaften in Fragen der Raumordnung und Raumplanung sowie der Regionalpolitik.

Neben der politischen Konferenz bedient sich die ÖROK auf Verwaltungsebene einer Stellvertreterkommission sowie Ausschüssen und Arbeitsgruppen (siehe auch: www.oerok.gv.at).

Die Abteilung Raumplanung und Baurecht des Amtes der Vorarlberger Landesregierung ist Mitglied in der Stellvertreterkommission und ist in den Ausschüssen und Arbeitsgruppen vertreten.

Weiterführende Informationen:


Raumentwicklung in der Bodenseeregion

Das Land Vorarlberg ist Mitglied der Internationalen Raumordnungskommission Bodensee (ROK-B).

Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt ist die gemeinsame Raumentwicklung im Verflechtungsraum Bodensee und die Umsetzung einer grenzüberschreitenden Raumbeobachtung. Aktuell beteiligt sich die ROK-B als Partner-Stakeholder zusammen mit dem Schweizer Bund (ARE) am EU-Projekt „Thinking and planning in areas of territorial cooperation“.

Weiterführende Informationen:


> Link zur Überblicksseite der Abteilung Raumplanung und Baurecht (VIIa)

Kontaktdaten

Raumplanung und Baurecht

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 27105
F +43 5574 511 927195
raumplanung@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung