Zurück

L193, Thüringen, Ortsausfahrt, Ausbau und Gehsteig, km 5,78 - km 6,67

L193, Thüringen, Ortsausfahrt, Ausbau und Gehsteig, km 5,78 - km 6,67

Ausbau der L193 und Errichtung eines Gehsteigs zwischen Fußgängerbrücke über den Schwarzbach bis zum oberen Siedlungsrand bei der Einmündung in den Hubertusweg.
Bildrechte: Land Vorarlberg
Bildrechte: Land Vorarlberg
Bildrechte: Land Vorarlberg

Projektziel:

Ziel des Straßenprojektes ist die Errichtung eines Gehsteiges von km 5,90 (ab der Fußgängerbrücke Schwarzbach) – 6,65 (Einmündung Hubertusweg) mit einer Breite von 1,50 m; talseitig von km 5,90 – 6,43; Querung auf die Bergseite bei km 6,43. Erneuerung des derzeit unterdimensionierten Straßenoberbaus. Ausbau des Straßenquerschnitts auf 6,0m  mit Kurvenaufweitungen für den Begengnungsfall Bus (12m) / Pkw. Errichtung der für den Ausbau erforderlichen Stützbauwerke.

Projektinhalt:

Die bestehende L193 ist hinsichtlich des Querschnitts sowie des Straßenoberbaus für den vorherrschenden Verkehr auf diesem Streckenabschnitt unterdimensioniert. Eine eigenständige Infrastruktur für die Fußgänger (Gehsteig) ist nicht vorhanden.
Aus diesem Grund wird dieser Straßenabschnitt ausgebaut und ein Gehsteig errichtet. In diesem Zuge werden diverse Fremdleitungen mitverlegt oder erforderlichenfalls ausgetauscht sowie eine neue, normgerechte Beleuchtung errichtet.

L193 Projekt - 3D-Modell by EQ-Vis

Verkehrsdaten:

JDTVW = 1824 Kfz/Tag
SVW = 108 SV/Tag
TVmax = 2431 Kfz/Tag; 236 SV/Tag
Qmax = 309 Kfz/Stunde; 31 SV/Stunde

Kosten:

Die Kosten werden vom Land Vorarlberg und der Gemeinde Thüringen getragen.
Gesamtkosten: € 6,5 Mio. (Preisbasis 2017)

Termine:

Beginn der Plannung: Mai 2015
Baubeginn: 2020
Baufertigstellung: 2021
Verkehrsfreigabe: 2021

Kontaktdaten

Straßenbau

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Widnau 12, 6800 Feldkirch
T +43 5574 511 27205
F +43 5574 511 927895
strassenbau@vorarlberg.at