Zurück

Integration und Migration - Zusammenleben

Zusammenleben - Wohnen, Nachbarschaft, Freizeit und Begegnungen

ÖREK Partnerschaft "Vielfalt und Integration im Raum"

Die ÖREK Umsetzungspartnerschaft „Vielfalt und Integration im Raum“ soll aus Sicht der raumbezogenen Politiken dazu beitragen, die Wissensbasis für erfolgreiche Integrationsprozesse vor Ort zu erweitern, die Erkenntnisse praxisnah und umsetzungsorientiert für die Akteure der Raumentwicklungs-, Regional- und Standortpolitik aufzubereiten und die strukturellen Voraussetzungen für die Politikkoordination zwischen den Gebietskörperschaften und zwischen Raum- und Integrationspolitik zu verbessern. Publikation "Potenziale entfalten. Migration und Integration in ländlichen Regionen Österreichs".


Gemeindeentwicklung

Im Rahmen der Förderung von nachhaltigen Gemeinde- und Regionalentwicklungsplanungen ist die Unterstützung von kommunalen oder regionalen Integrationskonzepten möglich.


Docken.Bewegung - ein Elixier für eine vielfältige Gesellschaft

Docken ist ein Projekt zur sozialen Dimension von Integration, welches Kulturtechniken für ein Zusammenleben in Vielfalt im 21. Jahrhundert vermittelt.


Kindergerechte Lebensräume

Unterstützungsangebote der Projektstelle Kindergerechte Lebensräume sowie Förderung von Spielraumkonzepten und öffentlichen Spielräumen.


Nachbarschaftsförderung

Das Ziel der Förderung von "Kinder-Familien-Straßenfeste", durch Kinder in die Mitte, ist die zumindest temporäre "Rückgewinnung" des Straßenraums als Begegnungszone der Generationen, der Nachbarschaft und als Spielraum für Kinder.


Wohnen - Leitfaden zur Einzugsbegleitung

Der Leitfaden zur Einzugsbegleitung dient zur Unterstützung von Bewohnerinnen und Bewohnern beim Integrationsprozess in neuen Wohnanlagen.