Zurück

Kollegiale Beratung – gemeinsam mehr erreichen

Kollegiale Beratung – gemeinsam mehr erreichen

Im April 2018 fand das erste Treffen zur Kollegialen Beratung von und mit Führungskräften aus der Landesverwaltung statt. In diesem Rahmen konnten die Herausforderungen aus dem eigenen Arbeitsalltag reflektiert werden. Das Kennenlernen anderer Sichtweisen und das Sammeln von Handlungsideen stehen im Mittelpunkt bei der Kollegialen Beratung. In einem systematischen Beratungsgespräch unter Kolleginnen und Kollegen beraten sich Führungskräfte wechselseitig zu beruflichen Fragen und zu Schlüsselthemen, tauschen sich aus und entwickeln gemeinsam Lösungen. Erfahrene und neue Führungskräfte lernen voneinander und nutzen die Erfahrungen und das Wissen aller als Ressource.
Bildrechte: ©alotofpeople - stock.adobe.com

In der Vorarlberger Landesverwaltung soll eine Kultur des „Voneinander-Lernens“ gepflegt werden. Durch das Kennenlernen unterschiedlicher Perspektiven, Handlungsvarianten und neuer Vorgehensweisen wird der Erfahrungsschatz aller bereichert und konkrete Lösungsideen für die Praxis gesammelt.

Viele Köpfe, viele Sinne

In der Landesverwaltung arbeiten engagierte Menschen, die sich aktiv einbringen und Veränderungsprozesse mitgestalten möchten. Aus der im vergangenen Jahr von der Personalentwicklung durchgeführten Führungskräfte-Befragung kristallisierte sich durchgängig der Wunsch heraus, sich mit Kolleginnen und Kollegen regelmäßig austauschen zu können. Diese Vernetzungsmöglichkeit wird mit dem Angebot zur Kollegialen Beratung aktiv unterstützt.

Nähere Informationen zur Personalentwicklung in der Vorarlberger Landesverwaltung finden Sie hier.

Kontaktdaten

Personal

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20405
F +43 5574 511 920495
personal@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr