Zurück

Corona Virus: Informationen in Leichter Sprache

Corona Virus: Informationen in Leichter Sprache

Fragen und Antworten zum Corona Virus

Was ist das Corona Virus?


Ein Virus kann Menschen krank machen. Ein Virus ist so klein, dass ich es mit den Augen nicht sehen kann.


Wie kann ich das Corona Virus bekommen?


Wenn Sie mit einem Menschen, der schon Corona Virus hat in engen Kontakt kommen. Das heißt: Wenn sie eng beisammen stehen. Wenn sie sich die Hand geben. Wenn sie sich umarmen. Wenn sie sich anhusten.


Wie merken Sie, dass Sie das Corona Virus haben?


• Wenn Sie schwer Luft bekommen. Dazu sagen wir Atem-Beschwerden.
• Fieber
• Husten
Zu diesen Anzeichen sagen wir: Symptome..


Was tue ich, wenn ich diese Symptome habe?


• Bleiben Sie zu Hause.
• Rufen Sie Ihre Haus-Ärztin oder Ihren Haus-Arzt an.
• Oder rufen Sie beim Gesundheits-Telefon an: Das ist die Nummer: 1450 Bitte nur anrufen, wenn Sie Symptome haben!


Wo bekomme ich Informationen?


Für allgemeine Fragen rufen Sie hier an: 0800 555 621
 

Sterben alle Menschen, die das Virus haben?


Nein! Viele Menschen, die das Virus haben überleben. Viele Menschen haben nur ganz leichte Symptome.
Für diese Menschen ist das Corona Virus sehr gefährlich:

• Menschen, die über 65 Jahre alt sind.
• Menschen, die schon Krankheiten haben. Zum Beispiel: Diabetes, Herzprobleme oder Bluthochdruck.
  Wir sagen dazu: Diese Menschen gehören zur Risiko-Gruppe.


Wie kann ich mich vor dem Corona Virus schützen?


• Treffen Sie keine anderen Menschen!
• Niesen und husten Sie in den Ellbogen! Nicht in die Hand!
• Waschen Sie sich jede Stunde die Hände mit Seife! Zählen Sie dabei bis 20 oder singen Sie ein kurzes Lied dabei.
• Wenn Sie anderen Menschen begegnen, zum Beispiel beim Einkaufen halten Sie zwei Schritte Abstand!
• Greifen Sie sich nicht mit den Händen ins Gesicht!


Was ist eine Ausgangs-Beschränkung?


Eine Ausgangs-Beschränkung bedeutet, dass niemand die Wohnung oder das Haus verlassen darf.
Was dürfen Sie bei einer Ausgangs-Beschränkung tun?
• Einkaufen
• Zum Arzt oder der Ärztin gehen. Vorher unbedingt anrufen!
• Spazieren gehen wo man wohnt. Aber nur alleine oder mit Menschen, mit denen man zusammen wohnt.
• Arbeiten gehen, wenn Sie zu Hause nicht arbeiten dürfen.
Welche Geschäfte haben offen?
• Lebensmittel-Geschäfte
• Apotheken
• Drogerien Das sind Geschäfte, die Produkte zur Körper-Pflege verkaufen.

Alle anderen Geschäfte haben geschlossen. Alle Gasthäuser haben geschlossen. Alle Schulen und Kindergärten haben geschlossen. Viele Werkstätten sind geschlossen.
Das hat die Regierung so beschlossen, damit weniger Menschen krank werden.


So bleiben Sie ruhig!


Die Situation ist seltsam für uns alle. Alles ist anders als sonst. Viele Menschen haben Angst. Das ist verständlich.

Hier einige Ideen wie Sie ruhig bleiben können:
• Telefonieren Sie mit Menschen, die Sie gerne haben.
• Gehen Sie spazieren.
• Nachrichten hören ist wichtig. Aber nicht die ganze Zeit. Schalten Sie auch mal ab.
• Erledigen Sie Dinge, die Sie schon lange machen wollten.


Hier finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen


Kann mich mein Haustier mit dem Virus anstecken?
Nein!

Kann ich mich von Lebensmitteln oder Wasser anstecken?
Nein!

Gibt es eine Impfung gegen das Virus?
Nein!

Gibt es eine Behandlung?
Ja! Kranke Menschen bekommen Medikamente gegen die Symptome.

Bin ich mit einer Maske geschützt vor dem Virus?
Nein! Nur wenn ich schon krank bin und eine Maske trage, stecke ich andere Menschen nicht so schnell an.

Woher kommen die Informationen?
Es ist wichtig zu wissen woher Informationen kommen. Damit man weiß ob sie richtig sind. Wir haben unsere Informationen vom: Bundes-Ministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Das ist die Internet-Seite:
https://www.sozialministerium.at
 

© Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. Weitere Informationen unter www.leicht-lesbar.eu
Der Text ist vom 18. März 2020. Der Text wurde am 26. März 2020 geprüft.

Kontaktdaten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 24105
F +43 5574 511 924195
soziales-integration@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Kontaktinformationen

Zur Zeit aufgrund des Coronavirus kein Kundenverkehr im Landhaus. 

Bitte per Email oder Telefon auf die Abteilung zugehen.