Zurück

Heimische Bäume und Sträucher

Heimische Bäume und Sträucher

Felsenbirne, Heckenkirsche, Kreuzdorn, Wein-Rose, Stechpalme, Mehlbeere, Zitterpappel – kennen Sie die heimischen Bäume und Sträucher und ihren enormen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt in Vorarlberg? Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick.
Bildrechte: Benjamin Krainer
Faulbaumbläuling
Bildrechte: Regina Bertsch
Wolliger Schneeball mit Honigbiene
Bildrechte: Bernhard Huchler
Eingriffeliger Weißdorn

Acht von vielen Gründen für heimische Gehölze

  

Bäume und Sträucher bilden das Grundgerüst der Natur- und Kulturlandschaft sowie unserer Hausgärten. Unsere heimischen Gehölze erfüllen zahlreiche wichtige Funktionen für Mensch, Tier und Umwelt:        

  • Sie bieten verschiedensten heimischen Tieren dringend benötigten Lebensraum und Nahrung. Viele sind stark an bestimmte Pflanzenarten angepasst und von deren Vorkommen abhängig.

  • Durch Photosynthese wandeln Bäume und Sträucher CO2 zu Sauerstoff um und speichern Kohlenstoff im Holz. So leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

  • Durch Verdunstung kühlen sie den Siedlungsraum in Hitzeperioden, verbessern so das Siedlungsklima und tragen damit zu unserer Gesundheit bei.

  • Bäume und Sträucher sind durch ihre Blattmasse in der Lage, Schadstoffe zu filtern und so die Luftqualität zu verbessern.

  • Heimische Gehölze liefern essbare Früchte, Blätter oder Blüten, die wertvolle Inhaltsstoffe in hoher Konzentration enthalten. Daraus lassen sich hervorragende Säfte, Tees, Marmeladen oder Naturheilmittel zubereiten.

  • Grüne Freiräume haben eine positive Wirkung auf die menschliche Psyche. So tragen Gehölze zum Wohlbefinden bei.

  • Durch die verzögerte Abgabe von Niederschlägen tragen sie zum Hochwasserschutz bei. Auch Bodenerosionen nach Starkregenereignissen können durch geeignete Bepflanzungen deutlich verringert werden.

  • Heimische Gehölze im Garten machen Naturvielfalt direkt vor der Haustüre erlebbar. Die biologische Vielfalt ist nicht zuletzt für uns Menschen eine der wichtigsten Lebensgrundlagen.

  

Die Broschüre kann bei der Abteilung Umwelt- und Klimaschutz bestellt werden (siehe Kontaktdaten) bzw. steht als PDF zum Herunterladen zur Verfügung.

Kontaktdaten

Umwelt- und Klimaschutz

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Jahnstraße 13-15, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 24505
F +43 5574 511 924595
umwelt@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 -12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Informationen

Heimische Gehölze auf naturtipps.com