Zurück

Gewässerzustand

Gewässerzustand

Mit großem Aufwand wurde in den vergangenen Jahrzehnten die chemisch-physikalische Belastung unserer Gewässer mit organischen Stoffen, Nährstoffen und Schadstoffen weitgehend saniert – die Wassergüte ist inzwischen weitgehend gut bis sehr gut.
Bildrechte: Abteilung Landwirtschaft und ländlicher Raum
Bildrechte: Abteilung Landwirtschaft und ländlicher Raum
Bildrechte: Abteilung Landwirtschaft und ländlicher Raum

Der Nutzungsdruck auf unsere Gewässer hat sich infolge des Wachstums von Bevölkerung und Wirtschaft hingegen weiter verstärkt: die Gewässer wurden linear verbaut und reguliert, die energiewirtschaftliche Nutzung weiter ausgebaut, Querbauwerke errichtet, die Wanderung der Fische unterbinden -  ganz massiv und flächendeckend wurde in die Morphologie und Hydrologie unserer Gewässer eingegriffen, Gewässerlebensraum zerstört. Dementsprechende Defizite in ökologischer Hinsicht waren die Folge – so gelten derzeit über die Hälfte der heimischen Fischarten in Vorarlberg als gefährdet.

Das nunmehr seit 2003 in Kraft gesetzte geltende Wasserrecht setzt der Wasserwirtschaft in dieser Hinsicht ein sehr ambitioniertes Ziel: die Erreichung eines guten ökologischen Zustandes unserer Gewässer bis spätestens 2027.

Im Rahmen der Nationalen Gewässerbewirtschaftungspläne (NGP) werden nun Schritt für Schritt eine Reihe von Maßnahmen und Projekten zur Revitalisierung der Gewässer und der Wiederherstellung der Durchgängigkeit für Fische geplant und umgesetzt.

Ausführliche Informationen zum Maßnahmenprogramm im Sinne des NGP finden sich auf den Seiten der Abteilung VIId-Wasserwirtschaft http://www.vorarlberg.at/vorarlberg/wasser_energie/wasser/wasserwirtschaft/weitereinformationen/gewaesser-bewirtschaftung/nationalergewaesserbewirt.htm .

Kontaktdaten

Landwirtschaft und ländlicher Raum

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Josef-Huter-Straße 35, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 25105
F +43 5574 511 925195
landwirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Kontaktinformationen

Landesfischereizentrum
Auhafendamm 1, 6971 Hard
T +43 5574 77986-0
landesfischereizentrum@vorarlberg.at