Zurück

Fernreisemedizin

Fernreisemedizin

Vorsorge steht auf mehreren Standbeinen!

Häufig liegen Reiseländer in Teilen der Welt mit schönem, warmem, oft auch feucht heißem Klima, mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt und mit manchmal schlechten hygienischen Bedingungen. Das ist die Ursache dafür, dass dort Krankheiten vorkommen, die es bei uns nicht, nicht mehr oder nicht so häufig gibt.

Dies ist jedoch kein Grund nicht hinzufahren, sondern ein Grund für eine gute Vorsorge.

Vorsorge steht auf mehreren Standbeinen:
Das eine Standbein ist eine gute Vorbereitung der Reise inkl. Impfungen vor der Reise, das zweite, genauso wichtige Standbein, ist das richtige Verhalten während der Reise.

Für die reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen können Sie sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung setzen.

Sollten Sie für Ihre Fernreise eine Gelbfieberimpfung oder eine differenzierte reisemedizinische Beratung benötigen, können Sie sich unter der Telefonnummer 05574 511 24405 telefonisch anmelden.

Kontaktdaten

Sanitätsangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 24405
F +43 5574 511 924495
gesundheitsdienst@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung