Zurück

Familientreffpunkte

Familientreffpunkte

Ein Familientreffpunkt ist eine Einrichtung, die im sozialen Nahraum (Gemeinde, Quartier) als Treffpunkt und Ort der Kommunikation für Familien und das Gemeinwesen dient.

Ein Familientreffpunkt ist eine Einrichtung, die im sozialen Nahraum (Gemeinde, Quartier) als Treffpunkt und Ort der Kommunikation für Familien und das Gemeinwesen dient. Ein Familientreffpunkt wendet sich an alle Eltern ab Beginn der Schwangerschaft und an alle Familien in unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenssituationen im Umkreis der Einrichtung, auch wenn sie kein Kind in der Einrichtung haben. Er  ist in einem Kindergarten, einer Kinderbetreuungseinrichtung oder einer Spielgruppe verortet.

Ein Familientreffpunkt wird bestimmt von der Grundhaltung, dass jedes Kind einzigartig ist und entsprechend seiner Fähigkeiten und Kompetenzen bestmöglich in seiner Entwicklung begleitet wird. Die Pädagoginnen und Pädagogen und Betreuerinnen und Betreuer unterstützen die Eltern in ihrer Rolle als die „Experten und Expertinnen“ für ihre Kinder. Ein Familientreffpunkt richtet sein Angebot stark auf die Eltern in seinem sozialen Umfeld aus und aktiviert die Selbsthilfe. Dazu kooperiert und vernetzt sich die Einrichtung mit anderen Akteuren und Dienstleistern vor Ort und fördert die Zusammenarbeit von Hauptamtlichen und freiwillig Engagierten.

Hauptziele eines Familientreffpunktes

  • Als Anlaufstelle und Ort der Kommunikation und Begegnung für Familien im Umkreis trägt ein Familientreffpunkt zum Aufbau und zur Stärkung der sozialen Netzwerke bei.
  • Die pädagogischen Mitarbeitenden respektieren Eltern als die Experten und Expertinnen ihrer Kinder und gründen eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern zum Wohle der Entwicklung jedes Kindes.
  • Ein Familientreffpunkt stärkt die Erziehungskompetenz der Eltern und erleichtert den Zugang zu formeller und informeller Familien(Eltern)bildung. 
  • Der Familientreffpunkt regt das Selbsthilfepotential der Familien an und beteiligt die Eltern an der Angebotsgestaltung.

Ein Familientreffpunkt ist Teil der Sozialplanung in einer Gemeinde und wird im Auftrag einer Gemeinde eingerichtet. Für den Betrieb eines Familientreffpunktes erhält eine Gemeinde bzw. ein Gemeindeverband eine Förderung zu den Personal- und Sachkosten.

Unten angeführt finden Sie die entsprechenden Unterlagen.

Kontaktdaten

Jugend und Familie

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Klostergasse 20, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 22175
F +43 5574 511 922195
jugend.familie@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung