Zurück

7. EUropa in meiner Region – eine europaweite Kampagne

EUropa in meiner Region – eine europaweite Kampagne

Seit vier Jahren gibt es die Kampagne „EUropa in meiner Region“, in deren Rahmen EU-kofinanzierte Projekte von der Bevölkerung besichtigt werden können. Vorarlberg beteiligt sich heuer das erste Mal an dieser Aktion.
Bildrechte: inatura Dornbirn

In allen Regionen Europas werden von der EU unzählige Projekte finanziell unterstützt, mit dem Ziel wirtschaftliche und soziale Unterschiede zu verringern. Um zu zeigen, wie wir alle von diesen EU-kofinanzierten Projekten profitieren, wurde vor vier Jahren die europaweite Kampagne „EUropa in meiner Region“ bzw. #EUinmyregion ins Leben gerufen. Dabei öffnen tausende EU-Projekte aus allen Mitgliedsländern rund um den Monat Mai ihre Türen und präsentieren ihr Förderprojekt der Öffentlichkeit.

Österreich nimmt bereits zum dritten Mal an der Aktion teil. In diesem Jahr findet der Tag der offenen Tür am 9. Mai im Burgenland und am 16. Mai in Vorarlberg statt.

19 ausgewählte Projekte im Ländle zeigen eindrucksvoll die Vielfalt und den Mehrwert von EU-Förderungen für die Region und die regionale Bevölkerung. Die Broschüre enthält alle Informationen zu den Projekten und angebotenen Besichtigungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu sehen, wo die EU in Ihrer Umgebung investiert!

Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung