Zurück

DrumHerum - Luft

LUFT

Einatmen. Ausatmen. Leben.
Bildrechte: Umweltinstitut
Löwenzahn im Gegenlicht

Luftgütedaten
Informieren Sie sich über die aktuellen Luftgütedaten an den Messstationen in Vorarlberg.

Luftgüte Bilanz
2018 - das erste Quartal 2018 zeigt deutlich, dass der Trend zu milderen Wintern anhält.

Luftgüte - Tagesbericht
Der Tagesbericht für den Vortag wird täglich um 10.00 Uhr veröffentlicht.

Luftgüte - Monatsberichte und Jahresberichte
Die Luftgütedaten des Vorarlberger Messnetzes werden in Monats- und Jahresberichten in kurzer Form präsentiert.

Feinstaubbelastung in Vorarlberg
Hier finden Sie sämtliche Messwerte der acht Messstationen seit 2003.

Luftqualität im Bodenseeraum besser als früher ...
…allerdings mit zeitweise hohen Belastungen. Die langjährigen Messreihen von Stickstoffdioxid (NO2) zeigen es: Im Vergleich zu den 90er Jahren ist die Luftqualität besser geworden. Das ist rund um den Bodensee so. 

Ihr Beitrag zur Senkung der Ozonbelastung
Neben den Bemühungen des Landes zur Senkung der Ozonbelastung ist auch der Beitrag jedes Einzelnen von Bedeutung. Lesen Sie mehr in der aktuellen Ozonbroschüre.

Warnsignal Temperaturanstieg
Der Temperaturanstieg ist ein deutliches Zeichen des Klimawandels. Machen Sie sich ein Bild über den Temperaturverlauf der letzten hundertvierzig Jahre in Bregenz.

Strahlenüberwachung in Vorarlberg
Die aktuellen Messwerte von 5 Stationen des Strahlenfrühwarnsystems in Vorarlberg können Sie auf dieser Webseite abrufen.

Feinstaub: Richtig Heizen, die neuen Broschüren und Beratungsangebote
Richtiges Heizen verringert den Schadstoffausstoß ihrer Heizung, hilft somit der Umwelt und der Gesundheit. Der erfreuliche Zusatzeffekt dabei: Richtiges Heizen ist Ressourcen schonend, spart Energie und Brennstoffkosten.

30+1 Punkte für saubere Luft
Die Vorarlberger Landesregierung hat ein „30+1-Punkte-Programm“ zur Verringerung der Luftbelastung durch Feinstäube und Stickoxide beschlossen.

Klima-Thematik in Links
Das Thema Klima wird in Österreich durch mehrere Forschungseinrichtungen aufgearbeitet. Erfahren Sie Einiges über Trockenperioden, Sommerverlängerung und Tagungen zu diesem Themenbogen.

Was Sie schon immer über das Klima von Vorarlberg wissen wollten ...
Immer wieder werden wir gefragt, ob es heuer besonders warm oder aussergewöhnlich trocken ist. Hier können sie selbst herausfinden, wie warm es heuer im Vergleich zum Vorjahr und zum langjährigen Mittel (1961 - 1990, WMO - Standardperiode) ist, und ob es heuer mehr oder weniger geregnet hat als letztes Jahr oder im 30jährigen Schnitt.

Luftgüteüberwachung in Vorarlberg
Die Luftqualität wird an verschiedenen Orten des Landes permanent überwacht. Hier finden Sie Informationen über das Vorarlberger Luftgütemessnetz.

Flüchtige Kohlenwasserstoffe
Erstmals wurden in Vorarlberg die Luftbelastung durch flüchtige Kohlenwasserstoffe an einem verkehrsnahen und an einem ländlichen Standort erhoben.

Immissionsdatenverbund Österreich
Die Daten sämtlicher Luftgütemessstellen in Österreich werden in einen bundesweiten Datenverbund eingespeist und aktuell präsentiert.

Kontaktdaten

Institut für Umwelt und Lebensmittelsicherheit (Umweltinstitut)

Postanschrift: Montfortstraße 4, 6900 Bregenz
Standortanschrift: Montfortstraße 4, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 42099
F +43 5574 511 942095
umweltinstitut@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung