Zurück

Cross-Mentoring-Programm

Cross-Mentoring-Programm

„Das Cross-Mentoring-Programm ist eine tolle Möglichkeit, das breite Spektrum des Themas ‚Führung‘ kennen zu lernen und der Frage nachzugehen: ‚Inwiefern oder möchte ich überhaupt Führungsaufgaben übernehmen und welches sind die nächsten Schritte dazu?‘

Portrait
Bildrechte: Alexandra Serra

Dieses Format bietet die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen seine Führungsqualitäten zu erweitern, neue Methoden auszuprobieren und sein Selbst- und Fremdbild zu konkretisieren. Ich schätze das Programm speziell auch als Angebot zur Förderung von Frauen für und in Führungspositionen. Der Austausch mit meiner Mentorin und ihre wertschätzende Unterstützung, sowohl bei Fragen als auch bei der Suche nach Lösungsstrategien und neuen Zugängen, war eine bereichernde Konstante während des gesamten Programms. Einfach großartig.“ Susanna Hofer, MA, ehemalige Mentee und Expertin in der Vorarlberger Landesverwaltung.

  

Portrait Mann
Bildrechte: Fachhochschule Vorarlberg

„Die zentrale Säule des Cross-Mentoring-Programms war für mich der Austausch mit meinem Mentor. Die Gelegenheit, sich mit einer erfahrenen Führungskraft über berufliche Herausforderungen und Entwicklungsperspektiven austauschen zu können, war für mich sehr wertvoll. Auch anregende fachliche Diskussionen und die Einblicke in die Strukturen und Arbeitsweisen der Organisationseinheit meines Mentors möchte ich nicht missen. Ich bin dankbar, dass sich Mentorinnen und Mentoren die Zeit nehmen, an diesem Programm zu partizipieren und Nachwuchskräften diese Gelegenheiten zu ermöglichen."  Mag. Fabian A. Rebitzer, ehemaliger Mentee und Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Qualitäts-, Gleichbehandlungs- und Lehrbeauftragter in der Fachhochschule Vorarlberg (FHV).

Jeder Durchgang des Cross-Mentoring-Programms erstreckt sich über einen Zeitraum von einem Jahr. Der nächste Durchgang startet im November 2019. Am Ende dieser Seite gelangen Sie zu wichtigen Informationen und zu den Bewerbungsunterlagen.

Haben Sie Fragen zum oder Interesse am Cross-Mentoring-Programm? Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktdaten

Personal

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20405
F +43 5574 511 920495
personal@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr

Weitere Kontaktinformationen

Ansprechperson:

Margit Brunner Gohm

T: 05574/511-20427

M: margit.brunnergohm@vorarlberg.at

Weitere Informationen

Hier kommen Sie zum Hauptartikel "Chancengleichheit"

Hier kommen Sie zum Hauptartikel „Cross-Mentoring-Programm“