Zurück

Brandmeldeanlagen - BMA

Brandmeldeanlagen - BMA

Foto Brandmeldetaster
Bildrechte: Land Vorarl berg

In Vorarlberg besteht die Möglichkeit Brandmeldeanlagen direkt mit der RFL (Rettungs- und Feuerwehrleitstelle) zu verbinden, um eine möglichst schnelle Alarmierung der Einsatzkräfte zu realisieren.

Wenn die eingestellte Interventionszeit der Anlage bei einer Auslösung überschritten wird, werden von der RFL sofort die entsprechenden Kräfte mit der definierten Stärke alarmiert (laut Alarmplan).

Eine Aufschaltung ist immer im Vorfeld mit der zuständigen Ortsfeuerwehr abzuklären (Übergabe der Brandschutzpläne, vor Ort Besichtigung).

Voraussetzungen für diese Aufschaltung:

  • Vollständig unterschriebener Brandmeldevertrag (Rotes Kreuz, Betreiberfirma)
  • Komplett ausgefülltes BMA-Datenblatt (Betreiberfirma, Kommandant der Ortsfeuerwehr)
  • technische Aufschaltung zur RFL durch den Hersteller der BMA

Kontaktdaten

Landeswarnzentrale

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 21105 oder +43 5522 201-3500
F +43 5574 511 921195
lwz@vorarlberg.at