Zurück

Bewirtschaftungskonzept Bodensee-Seeforelle

Bewirtschaftungskonzept Bodensee-Seeforelle

Die Internationale Bevollmächtigtenkonferenz für die Bodenseefischerei (IBKF) hat ein Bewirtschaftungskonzept für die Bodensee-Seeforelle in Form einer Informationsbroschüre vorgelegt.
Bildrechte: Abt. Landwirtschaft und ländlicher Raum
Seeforelle Milchner Bregenzerach

Ausgehend von zahlreichen Projekten und Untersuchungen werden die Leitlinien für die künftige fischereiliche Bewirtschaftung der Bodensee-Seeforelle festgelegt. Unter Berücksichtigung von geographischen Management-Einheiten kommt der Verwendung von autochthonem Besatzmaterial aus der Nachzucht von Wildfischen in den Oberläufen des Bodensee-Einzugsgebietes eine zentrale Bedeutung zu. Daneben gilt es, durch geeignete Schonbestimmungen das Reproduktionspotential zu fördern. Nach wie vor bestehen erhebliche Lebensraumdefizite in den Bodenseezuflüssen, insbesondere bei deren Durchgängigkeit. Fördermaßnahmen umfassen daher auch wasserwirtschaftliche Maßnahmen und die Sanierung bestehender hydromorphologischer Defizite infolge vielfältiger Nutzungen im Einzugsgebiet.

Das vorliegende Bewirtschaftungskonzept richtet sich an die Fischereiverwaltungen der Länder, Betreiber von Fischbrutanlagen, Fischereibewirtschafter und Gewässerpächter, sowie Berufsfischer und Angelfischer gleichermaßen. Es enthält auch Empfehlungen an die Wasserwirtschaftsverwaltungen der Anrainerstaaten und die Betreiber von Wasserkraftanlagen zur Verbesserung der Durchgängigkeit.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich im Landesfischereizentrum (Geschäftsstelle des Fischereiverbandes und Fischereifachstelle des Landes).

Kontaktdaten

Landwirtschaft und ländlicher Raum

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Josef-Huter-Straße 35, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 25105
F +43 5574 511 925195
landwirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Kontaktinformationen

Landesfischereizentrum
Auhafendamm 1, 6971 Hard
T +43 5574 77986-0
landesfischereizentrum@vorarlberg.at