Zurück

Beiträge zu den Fahrtkosten für Kindergartenbesucher

Beiträge zu den Fahrtkosten für Kindergartenbesucher

Allgemeine Informationen

Förderungsvoraussetzungen:

Die Entfernung zwischen Wohnsitz und Kindergarten muss mindestens 1,5 km betragen; die Gemeinde darf maximal 5000 Einwohner haben  sowie eine unterdurchschnittliche Finanzkraftkopfquote aufweisen.

Förderungsausmaß:

30 bis 60 % der von der Gemeinde bezahlten Fahrtkosten, gestaffelt nach der Finanzkraftkopfquote.

Förderungskreis:

Alle Gemeinden

Antragstellung:

Die Anträge sind mit dem aufgelegten Formular für das vergangene Kindergartenjahr bis spätestens 31. Oktober jeden Jahres beim Amt der Vorarlberger Landesregierung  einzubringen. Die Förderung erfolgt auf Grundlage der „Richtlinien für die Gewährung von Beiträgen an die Gemeinden zu den Fahrtkosten für Kindergartenbesucher“.

Kontaktdaten

Schule

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 22105
F +43 5574 511 922195
schule@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr bzw. nach telefonischer Vereinbarung