Zurück

Arbeiten für die Europäische Union

Arbeiten für die Europäische Union

Die Europäische Union bietet ein abwechslungsreiches und herausforderndes internationales Arbeitsumfeld.
Bildrechte: ©nmann77 - stock.adobe.com
Bildrechte: ©Photographee.eu - stock.adobe.com

In Institutionen und Agenturen der EU, wie z.B. dem Europäischen Parlament, dem Rat, der Europäischen Kommission, dem Europäischen Gerichtshof, dem Rechnungshof, dem Europäischen Auswärtigen Dienst, dem Ausschuss der Regionen und dem Wirtschafts- und Sozialausschuss, arbeiten Menschen aus allen EU-Mitgliedsstaaten.

Die Personalauswahl für die Institutionen und Agenturen der Europäischen Union trifft EPSO, das European Personnel Selection Office. EPSO führt die Auswahlverfahren durch, die Institutionen rekrutieren ihr Personal aus der von EPSO erstellten Reserve erfolgreicher Bewerberinnen und Bewerber.

Viele EU-Institutionen bieten auch die Möglichkeit, Praktika zu absolvieren. Jedes Jahr erhalten mehr als 1.200 junge Menschen im Rahmen der Praktikumsprogramme die Gelegenheit, ihre fachlichen Kompetenzen zu verbessern, ihre persönlichen Stärken weiterzuentwickeln und ihre Kenntnisse über die EU zu vertiefen.

Die österreichische EU JOB-Information informiert über die sich bietenden vielfältigen Karrieremöglichkeiten in den Institutionen und Agenturen der EU und betreut Bewerberinnen und Bewerber während der komplexen Auswahlverfahren.

Kontaktdaten

Europaangelegenheiten

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20305
F +43 5574 511 920395
europa@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung