Zurück

Apostille und diplomatische Beglaubigung

Apostille und diplomatische Beglaubigung

Apostille oder diplomatische Beglaubigung von Urkunden zur Vorlage im Ausland Im Rechtsverkehr mit anderen Ländern benötigen in Österreich errichtete Urkunden oft eine besondere Form der Bestätigung, damit sie dort verwendet werden können. Diese Form der Bestätigung wird Beglaubigung genannt (auch Legalisation oder Legalisierung). Mit vielen Ländern hat Österreich bilaterale Abkommen geschlossen, welche je nach Art und Umfang zahlreiche Erleichterungen bis hin zu einer völligen Beglaubigungsfreiheit bewirken. Eine weitere Erleichterung im Beglaubigungswesen nennt sich "Apostille".

Weitere Informationen:

Was ist eine Beglaubigung? (PDF, 71 KB)

Was ist eine Apostille? (PDF, 205 KB)


Weitere informelle Links:

http://www.bmeia.gv.at/aussenministerium/buergerservice/beglaubigungen.html

http://fabsits.heimat.eu/


Kontaktdaten der betreffenden Stellen finden Sie als PDF im Anhang.

Kontaktdaten

Inneres und Sicherheit

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 21118
F +43 5574 511 921195
inneres@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung