Zurück

Tiergesundheitsmaßnahmen für Rinder, Schafe, Ziegen und Schweine 2018

Tiergesundheitsmaßnahmen für Rinder, Schafe, Ziegen und Schweine 2018

Die Vorarlberger Landesregierung hat in ihrer Sitzung am 11. Dezember 2018 die „Allgemeinen Gesundheitsmaßnahmen für Rinder, Schafe, Ziegen und Schweine“ beschlossen. Diese enthalten verschiedene Kennzahlen zur Haltung, Betreuung und Fütterung der in Vorarlberg gehaltenen Rinder, Schafe, Ziegen und Schweine. Damit tragen die Bäuerinnen und Bauern täglich zur Gesunderhaltung der Tiere bei. Insgesamt sollen die Beiträge die Entwicklung hin zu einer immer tiergerechteren Haltung von Nutztieren in Vorarlberg fördern. Die allgemeinen Gesundheitsmaßnahmen sind somit auch ein Beitrag zu den Zielen der Landwirtschaftsstrategie „Landwirt.schafft.Leben“.
Bildrechte: Land Vorarlberg, Udo Mittelberger

Die Zusage zur Leistungsabgeltung an die Betriebe wurden am 11.12.2018 versendet. Insgesamt wurden für 2.468 Vorarlberger Betriebe die Gesundheitsmaßnahmen in der Gesamthöhe von rund 2,506 Millionen Euro gewährt. In Summe erhielten 2.243 rinderhaltende, 220 schafhaltende, 311 ziegenhaltende und 115 schweinehaltende Betriebe, die „Allgemeinen Gesundheitsmaßnahmen“.


Die Allgemeinen Gesundheitsmaßnahmen 2018 beinhalten folgende Parameter:
Evaluierungsbereich Tierschutz
Evaluierungsbereich Hygiene
Evaluierungsbereich Management
Evaluierungsbereich Tierhaltung
Verzicht auf gentechnisch verändertes Kraftfutter
Mutterkühe - Sozialkontakt zum Kalb
Milchkühe - Zellzahl (Jahresdurchschnitt)
Gealpte Milchkühe - Zellzahl unter 250.000
Schweine: Auslaufmöglichkeit ins Freie
Schweine: Einstreu der Liegeflächen
Sockelbetrag für Kleinstbetriebe

Weitere Details und die Berechnungsgrundlage zu den Gesundheitsmaßnahmen für Rinder, Schafe, Ziegen und Schweine können in der Infobox heruntergeladen werden.

Kontaktdaten

Landwirtschaft und ländlicher Raum

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Josef-Huter-Straße 35, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 25105
F +43 5574 511 925195
landwirtschaft@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Informationen

Walter Heine

T 05574 511 25116

E walter.heine@vorarlberg.at