Zurück

040_Gemeindefinanzstatistik

Gemeindefinanzstatistik

Bildrechte: Land Vorarlberg

Gemeindefinanzstatistik 2017

Wallner: Gutes Zeugnis für Finanzgebarung der Vorarlberger Gemeinden

Pro-Kopf-Verschuldung (GIG und Leasing eingerechnet) gesunken – Landeshauptmann: "Zahlen bestätigen große Budgetdisziplin"

Bregenz (VLK) – Ein gutes Zeugnis stellt den Vorarlberger Gemeinden der jüngste Bericht zur Gemeindefinanzstatistik aus, den die Landesstelle für Statistik vorgelegt hat. Mit Einnahmen von 1,450 Milliarden Euro und Ausgaben von 1,452 Milliarden Euro haben die Gemeinden im Finanzjahr 2017 nahezu ausgeglichen bilanziert und damit "große Budgetdisziplin" an den Tag gelegt, unterstreicht Landeshauptmann Markus Wallner. Zudem weisen die kommunalen Rechnungsabschlüsse für das Jahr 2017 bei Berücksichtigung ausgelagerter Verbindlichkeiten in Gemeinde-Immobilien-Gesellschaften (GIG) oder Leasing-Finanzierungen eine gesunkene durchschnittliche Pro-Kopf-Verschuldung aus.

Kontaktdaten

Landesstelle für Statistik

Postanschrift: Landhaus, 6901 Bregenz
Standortanschrift: Landhaus, 6900 Bregenz
T +43 5574 511 20155
F +43 5574 511 920197
statistik@vorarlberg.at

Kundenverkehr: Montag bis Freitag von 08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung

Weitere Informationen

Bezugsebene: Gemeinde

Zeitraum: Jahr

Datenquelle: Rechnungsabschluß der Gemeinde, Landesstelle für Statistik